Marken > Markeninformationen

Markeninformationen

Es existiert kein Heilmittel gegen Albträume, Sorgen und Ängste. Zum Glück gibt es jetzt die SORGENFRESSER! Nacht für Nacht achten sie abwechselnd darauf, dass sich keine Albträume in den Schlaf unserer Kinder schleichen. Sobald sie ein Problem über dem geplagten Kopf eines Kindes schweben sehen, öffnen sie ihren Reißverschluß -Mund und - HAPPS - essen es einfach auf. Komme was wolle - alle Träume haben ein Happy End.

Es kommt auch mal vor, dass Mütter keine Zeit haben für die kleinen und großen Sorgen ihrer Kinder. Damit die Kids dennoch loswerden können, was sie bewegt, stecken sie ihre Sorge in den Zipper - Mund der SORGENFRESSER. Gemalt oder geschrieben, je nach Alter und Phantasie. Darauf können auch Eltern reagieren, die erst spät in der Nacht von einer Dienstreise zurück kommen.

Jede der 13 Puppen hat ihre eigene Geschichte. Da ist z.B. der persönliche 'Sorgenhunger' nach Matheklausursorgen - oder Einsamkeitssorgen.

"We eat you worries" ist ihre Maxime. Kann man sich etwas Schöneres vorstellen?