Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Marken > Markeninformationen

Markeninformationen

Der Berliner Schmidt Spiele-Verlag gehört hierzulande zu den führenden Anbietern im Spiele- und Puzzlemarkt. Unter der Marke Schmidt, die bald ihren einhundertsten Geburtstag feiern kann, stellt der Verlag eine ganze Reihe populärer Kinder- und Familienspiele auf die Spieletische – darunter auch Evergreens und Klassiker wie "Mensch ärgere Dich nicht", "Kniffel" oder "Auf Achse". Mit seiner Premiummarke Drei Magier bedient das Unternehmen sehr erfolgreich das Segment anspruchsvoller Kinder-spiele. 2004 wurde die "Geistertreppe" von Drei Magier mit dem Kritikerpreis 'Kinderspiel des Jahres' ausgezeichnet, 2006 nominierte die Jury die "Nacht der Magier" und 2009 wählte die Jury "Das magische Labyrinth" zum Kinderspiel des betreffenden Jahrgangs. Für ganz besondere Erwachsenen- und Familienspiele steht die Marke Hans im Glück, die seit vielen Jahren von Schmidt Spiele vertrieben wird. Hans im Glück konnte sich bereits sechs Mal über den Jurypreis "Spiel des Jahres" freuen – ebenso wie sechs Mal über die Auszeichnung "Deutscher Spiele Preis". Das alles für saugute Familienspiele. Wie etwa "Drunter & Drüber“ (1991), "Carcassonne“ (2001), "Thurn & Taxis“ (2006), "Dominion“ (2009)… Die Schmidt Spiele GmbH erwirtschaftete 2009, dem Jahr, in dem man erstmals beide Kritikerpreise zugesprochen bekam, einen Umsatz in Höhe von ca. 38 Mio. Euro. 2011 erwartet das Unternehmen, das in diesem Jahr erstmals unter der Premiummarke Drei Magier ein eigenes Sortiment Kleinkinderholzspielzeug präsentiert und die Vertriebs- und Marketingaufgaben für Kiddinx Entertainmentprodukte (u.a. die die Charaktere Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Bibi & Tina) übernimmt, ein Umsatzvolumen in Höhe von etwa 49 Mio. Euro.