Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Heunec > Lizenzsteckbrief

© Der kleine Rabe Socke von Annet Rudolph (Illustration)/ Nele Moost (Text), (c) by Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, Stuttgart

Der kleine Rabe Socke

Bezeichnung Der kleine Rabe Socke
Rechteinhaber Thienemann-Esslinger
Agentur 1 The Brand Residence

Region: DACH

Warengruppen: Bekleidung & Accessoires, Körperpflege, Home & Living, F&B, Spielzeug & Spiele, Schreibwaren, Multimedia

Ursprung Kinderbuchreihe; TV-Serie (2D-Animation)
Zielgruppe primär: Kinder von 2 bis 4 Jahren; Schwerpunkt Kindergarten, Vorschule und Grundschule; sowie Eltern und Erzieher
Webseite www.thienemann-esslinger.de/buchhelden/der-kleine-rabe-socke

Der kleine Rabe Socke

Der kleine Rabe Socke ist der Lausbub unter den Bilderbuchfiguren: Er macht, sagt, denkt und fragt all das, was Kinder auch gerne mal machen, sagen, denken und fragen würden. Socke ist frech, aber nie böse. Socke ist laut, kann aber auch leise. Socke macht oft was falsch, manchmal aber auch alles richtig. Mit ihm wird es garantiert nie langweilig, denn er stößt mit seinem Schnabel immer wieder auf Abenteuer, die seine Fans vielleicht auch aus ihrer Umgebung kennen.

Kernthemen:
  • Freundschaft
  • soziale Kompetenzen

1996 erschien das erste Bilderbuch mit dem kleinen Raben Socke. Seitdem hält der Erfolg ungebrochen an und der kleine Rabe gehört mit über 7 Millionen verkauften Rabetiteln, übersetzt in 31 Sprachen, zu den modernen Bilderbuchklassikern.
2019 startete der bereits dritte Kinofilm: Der kleine Rabe Socke – Die Suche nach dem verlorenen Schatz.
2021 feiert der kleine Rabe Socke sein 25-jähriges Jubiläum.