Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Lizenzsteckbrief

Willi wills wissen

Bezeichnung Willi wills wissen
Rechteinhaber
Agentur Lizenzrechte
Ursprung Wissenssendung
Zielgruppe Kinder und Erwachsene
Web Site

Willi wills wissen

Willi wills wissen

Die Reportagen für Kinder und alle, die es wissen wollen.
Willi wills wissen ist eines der führenden Formate im deutschen Kinderfernsehen. Seit Ausstrahlungsbeginn im Mai 2002 avancierten die 25-minütigen Reportagen innerhalb kürzester Zeit zum Vorzeigeprogramm des Auftrag gebenden Bayerischen Rundfunks.
Darum geht es...
Helmar Willi Weitzel ist als neugieriger Reporter für die vielfach preisgekrönte Sendereihe „Willi wills wissen“ unterwegs. In über 170 Folgen findet er Antworten auf spannende Fragen wie zum Beispiel: Wie sieht die Welt im Weltraum aus? Wer hat den größten Vogel? Wie kommt das Salz in die Suppe? In jeder Folge nimmt er sich ein Thema vor und geht dabei den Dingen am Ort des Geschehens auf den Grund. Kennzeichnend für die gesamte Reihe ist die humorvolle und entspannt-direkte und zugleich einfühlsame Art, mit der Willi Weitzel seinen Gesprächspartnern begegnet.

Fakten:
  • Produktionsjahr: 2002 – 2010 mit insgesamt 172 Folgen
  • Sendelänge: à 25 Minuten
  • Sender: BR, ARD, KiKA, 3sat, WDR, HR, RBB, SWR
  • Auszeichnungen: u.a. Bayerischer Fernsehpreis, Sonderpreis EMIL von TV Spielfilm, Erich Kästner-Fernsehpreis, Robert Geisendörfer Preis
  • Rechteinhaber: Bayerischer Rundfunk
KINOFILM: Willi und die Wunder dieser Welt
  • Abenteurer, Dokumentation, Kinder
  • Produktionsjahr: 2008
  • Sendelänge: 75 Minuten
  • Sender: BR
  • Regie: Arne Sinnwell