Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

EK/servicegroup spendet 15.000 Euro für Haiti

EK/servicegroup - Februar 2010

 

Die EK/servicegroup hilft den Erdbebenopfern auf Haiti mit einer Spende von 15.000 Euro. Die Hälfte des Betrages hat die Bielefelder Mehrbranchenverbundgruppe bei Handels- und Industriepartnern eingeworben, die andere Hälfte selbst beigesteuert. „Wir hoffen, damit die Not der Menschen etwas lindern und einen kleinen Beitrag zum Wiederaufbau leisten zu können“, betonen die EK-Vorstände Franz-Josef Hasebrink und Bernd Horenkamp.

Das Unternehmen hatte auf seiner Frühjahrsmesse EK LIVE zum Spenden aufgerufen, die spontane Hilfsbereitschaft war groß. Die Aktion brachte rund 7.500 Euro ein. Nach dem Motto „jeder Euro zählt doppelt“ hat die EK die Summe auf 15.000 Euro aufgestockt. Die Spende kommt der Hilfsorganisation „Aktion Deutschland Hilft“ zugute. Deren Vorstand Heinz Bitsch: „Unsere Experten rechnen damit, dass sich angesichts der immensen Zerstörung die erste Phase des Wiederaufbaus über mindestens drei Jahre erstrecken wird. Die Spende der EK/servicegroup wird dazu beitragen, dass wir Straßen wiederherstellen sowie Häuser und Schulen wieder aufbauen können.“

Mit größeren Beträgen an der Aktion beteiligt haben sich die Unternehmen 3 S Marketing, absolutweb, Ballarini, EASY* systems, HANSI, nmedia, sale & service, der Stammtisch von Seltmann Weiden, Städter und die WSG.