Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

BRESSERjunior lernt laufen: Digitalmikroskop und viele weitere Neuheiten bei der Traditionsmarke

Bresser - Januar 2010

 
Die Junior-Produktserie feiert ihr einjähriges Bestehen. Der Entwickler und Hersteller von Geräten der Fern- und Nahoptik gibt mit der Produktlinie BRESSERjunior Kindern ab etwa sechs Jahren hochwertiges Equipment an die Hand. „Nach dem ersten Jahr sind wir sehr zufrieden mit der Entwicklung im Junior-Bereich. "Den Nachwuchs für Wissenschaft auf spielerische Art zu begeistern, ist unser Ziel und das soll auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen“, bilanziert Dietmar Kock, Vertriebsmanager von BRESSER.

 

So hält BRESSER bereits ein nächstes Schmankerl für kleine Nachwuchswissenschaftler bereit: Ein digitales Mikroskop der neuen Generation mit fünf verschiedenen Vergrößerungsstufen. Das Gerät verfügt über einen USB-Anschluss für den PC, mit dem das Aufnehmen von Bildern aus diesem Mikroskop zum Kinderspiel wird. Eine Installations-CD mit einem PC-Anwendungsprogramm ist im Lieferumfang enthalten, so dass sich Bilder und sogar Filme ganz einfach aufnehmen, speichern oder drucken lassen.

Fünf Objektivlinsen können zum Mikroskopieren verwendet werden, die eine 100-, 300-, 450-, 600- oder sogar 900-fache Vergrößerung möglich machen und garantiert alle Details des betrachteten Gegenstands zu Tage fördern. Ergänzt wird die Ausrüstung für die kleinen Hobbybiologen von professionellem Zubehör wie Metallpinzetten, Sammelröhrchen, Seziernadel, Skalpell, Rührstab und Plastikpipette.

Das digitale Mikroskop wird neben vielen weiteren Produkten der BRESSER Juniorserie vom 4. bis 9. Februar 2010 auch auf der Nürnberger Spielwarenmesse zu sehen sein. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr wird der Optik-Spezialist in Halle 4 am Stand F-05 damit erneut auf der weltweit führenden Fachmesse für Spielzeug und Freizeitprodukte vertreten sein.