Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Maßnahmen der Hape Gruppe im Zuge von Corona

Toynamics Europe GmbH - April 2020

Die aktuelle Situation mit dem Virus Corona COVID-19 beschäftigt uns weltweit. Die Medien und die Gesellschaft haben nur noch ein Thema: Wie gehen wir mit dem Virus um? Was können wir tun, um die Ausbreitung zu verlangsamen. Jeden Tag wird und muss die Lage neu eingeschätzt werden.

Toynamics möchte mit dieser Pressemitteilung ein proaktives Update darüber geben, wie man mit dieser Ausnahmesituation als Hape Gruppe auf globaler Ebene umgeht und welche präventiven Maßnahmen in den letzten Tagen und Wochen ergriffen worden sind.

Die Mitarbeiter arbeiten zurzeit im Home-Office, haben aber von dort auch vollen Zugriff auf alle notwendigen Programme sowie Daten. Die Kommunikation sowie Termine mit den Kunden, Lieferanten und Partnern werden derzeit digital geführt. Durch die bereits vollzogenen Maßnahmen sowie sehr schnelles Reagieren ist es dem Unternehmen möglich flexibel zu interagieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist kein „Notbetrieb“ vorgesehen, Toynamics passt sich dynamisch an die aktuelle Situation an und steht ihren Kunden sowie Partnern durchgehend zur Seite.

Das europäische Zentrallager ist zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin in der Lage die Aufträge planmäßig auszuliefern. Toynamics befindt sich in Einzelabstimmung mit ihren Kunden, um die gegenwärtige Anliefersituation zu bewerten. Und auch die Produktion in China konnte mit verstärkten Maßnahmen wieder weitestgehend in „normale“ Prozesse übergehen. Das Supply Chain Team strukturiert hier vorausschauend, durch Lagerbestände kann für die Zukunft auch Verfügbarkeit garantiert werden.

In der aktuellen Situation in Europa und auf der ganzen Welt sieht die Toynamics Europe GmbH es zum einen als unabdingbar präventive Maßnahmen proaktiv umzusetzen, zum anderen ist es wichtig gerade jetzt solidarisch zu handeln.

Aus diesem Grund möchte das Unternehmen auch den Kunden in dieser Situation unterstützen. Hierzu hat Toynamics sich entschlossen die Drop Shipment Preise aktuell zu senken. Den Kunden wird die Möglichkeit geboten, über das Händlerportal Produkte direkt vom Lager an ihre Kunden zu versenden. Zusätzlich bietet Toynamics den Kunden Social Media Posts zur eigenen Nutzung, um Aktionen für das Ostergeschäft und auch die Drop Shipment Option bewerben zu können.