Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Mit Zorro-Hengst Tornado wird das Kinderzimmer zur Prärie

Heunec - November 2018
   
 

 

Im Jahr 1919 erfindet Johnston McCulley den Romanhelden Zorro – bis heute eine Legende und einer der ältesten und bekanntesten Helden der Literatur- und Filmgeschichte. Das „Z“, welches Zorro stets bei seinen Einsätzen für die Gerechtigkeit hinterlässt, besitzt Kultstatus und sein prominentes Kostüm (schwarz, Hut, Maske, Umhang, Peitsche, Degen) ist eines der international bekanntesten Kostüme der Filmgeschichte. Mit 100 Prozent Markenbekanntheit ist Zorro nicht nur bei der Kernzielgruppe der Jungen und Mädchen zwischen fünf und 12 Jahren beliebt, sondern als generationsübergreifende Kultmarke überlebte Zorro schnelllebige Trends und ist heute auch in der erweiterten Zielgruppe der 18 bis 60-Jährigen beliebt.

Seit Veröffentlichung des ersten Romans in 1919 folgten über 50 Filme, 11 TV-Serien, 75 Bühnenproduktionen und an die Hunderte Publikationen und Lizenzprodukte – das Markenexposure ist durch den Rechteinhaber weltweit konstant.

Für alle kleinen Fans von Zorro und seinem schwarzen Hengst „Tornado“ wird jetzt ein großer Traum wahr: Das schwarze Pferd des spanischen Degenkämpfers gibt es jetzt als Stehpferd für das Kinderzimmer (L: 76 cm; XL: 90 cm; geeignet ab 36 Monaten) – zum Draufsitzen, Liebhaben und Spielen. Das Stehpferd hat ein flauschiges Fell zum Striegeln, eine Mähne und einen Schweif zum Kämmen. Steigbügel, Zaumzeug und Sattel ermöglichen ein realistisches Reiterlebnis. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.