Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

KRIMI total nutzt Corona-STOPP

KRIMI total - Juli 2020

KRIMI total und Bestseller-Autor Fabian Lenk mit krimineller Energie zu neuem Label „KRIMI total – Du ermittelst selbst“

Aktuell sind vier Spielbücher in E-Book und Taschenbuch-Format erhältlich

Der Lockdown traf Krimispiel-Erfinder Jörg Meißner doppelt. Als Geschäftsführender Inhaber der KRIMI total GmbH brach der Krimispiel-Verkauf schlagartig ab. Die privaten Dinnerpartys wurden verboten, die Verkaufszahlen des Unternehmens gingen schlagartig zurück. Auch sein zweites Unternehmen, die KRIMI total Veranstaltungs GmbH führt seit März keine KRIMI total Dinner durch. Rund 40 Veranstaltungen mussten deutschlandweit abgesagt werden und Mitarbeiter in Kurzarbeit gehen.

Doch statt sich der Situation hilflos zu stellen, ergänzte der kreative Unternehmer sein Produktportfolio um den Bereich „Interaktives Spielbuch“. Bereits im Januar 2020 habe ihm ein Manuskript von Bestseller-Autor Fabian Lenk für ein Jugendspielbuch vorgelegen, das mit Corona an Brisanz gewann. Denn „Corona hat uns gezeigt, wie sich in kürzester Zeit Lebens- und Spielgewohnheiten ändern können“ so Meißner. Kurzerhand wurde gemeinsam mit Fabian Lenk, bei dem im Frühjahr nahezu alle Lesungen ausfielen, aus der Idee Realität. Lenk, 1963 geboren, ist besonders Jugendlichen durch „Die Zeitdetektive“ und „1000 Gefahren“ ein Begriff. Bisher schrieb er über 200 Bücher, die weltweit über vier Millionen Mal verkauft und in 16 Sprachen übersetzt wurden.

Jörg Meißner und Fabian Lenk – Furchtlose Komplizen
Unter dem Label „KRIMI total – Du ermittelst selbst“ entstanden in den letzten Wochen vier illustrierte Spielbücher, in denen der Leser als Hobbydetektiv allein tätig wird. Das einzigartige Spielbucherlebnis beruht nicht nur auf interessanten Storys, sondern besonders darauf, eigenständig Entscheidungen zu treffen, die über Leben und Tod entscheiden, so Verlagschef Meißner.

Fabian Lenk selbst ist begeisterter Escape-Fan und sieht in der Zusammenarbeit weiteres Potenzial. Aktuell seien zwei weitere Bücher in Vorbereitung. Der Clou bei allen Spielbüchern sei, dass der Leser den Verlauf einer Story so beeinflussen kann, dass sich deren Verlauf ändert. Dadurch, so Lenk, sei es möglich ein Buch mehrmals „neu“ zu lesen.




Neuerscheinungen mit Suchtpotenzial
Aktuell sind vier Spielbücher bei KRIMI total erschienen. Zwei weitere werden in Kürze veröffentlicht. Diese sind als Taschenbücher und E-Books unter www.krimitotal.de/du_ermittelst_selbst/ erhältlich.




Tödliche Liebe Du bist zu Gast in einer riesigen Villa. Deren Besitzer berichten dir vom tragischen Tod ihres Adoptivsohnes Leon. Er kam bei einem Autounfall ums Leben. Angeblich. In der Nacht erhältst du seltsame Nachrichten. Hilferufe … Sie scheinen von Leon zu kommen. Aber Leon ist doch tot! Oder etwa nicht? Du gerätst in einen Strudel aus Rache, Liebe und verzweifelter Wut.




Killervirus Ein Hilferuf aus dem Labor. Ein tödliches Virus ist außer Kontrolle. Kannst du den Wissenschaftlern helfen und es stoppen? Du bist die einzige Chance!




Fridays for Adventure Du bist aktive/r Umweltschützer/in, organisierst Fridays for Future-Demos und andere Protestaktionen. Doch diesmal droht die Lage zu eskalieren – und du bist mittendrin. Was haben die vermummten Typen vor, die sich zwischen die Demonstranten gemischt haben? Wird es dir gelingen, auf einem riesigen Kohlebagger ein Banner zu befestigen? Oder wirst du die Bahnstrecke blockieren, auf der Kohlezüge fahren?




Spiel ohne Grenzen Aus e-Sports wird ein reales Fußballspiel. Aber eines, das außer Kontrolle gerät. Keine Regeln. Keine Fairness. Kein Mitleid. Auf dem Platz stehen moderne Gladiatoren, auf den Tribünen sitzen geldgierige Zocker. Und du bist mittendrin, du übernimmst die Hauptrolle in diesem fiesen Spiel. Du musst alles geben. Hörst du? Alles!