Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Porsche Racing mit Eichhorn

Eichhorn - Februar 2020

Aus dem natürlichen Rohstoff Holz werden bei Eichhorn kontinuierlich neue, attraktive Produkte entwickelt, die großen Spielspaß bieten und Kinder spielerisch fördern. Die Eichhorn Holzschienenbahn zählt zu den Klassikern, die in fast jedem Kinderzimmer zu Hause sind.

Mit dem neuen Produktprogramm „Eichhorn Porsche Racing“ gehen jetzt auch Holzautos von Porsche auf die Strecke. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Sets. Das Porsche Racing Set(31-tlg.) mit einer Streckenlänge von bis zu 610cm sowie das Porsche Racing Set(groß) mit zusätzlichen Schienen, Siegerplattform und Safety-Car.

Sobald sie die Strecke auf Grundlage der beiliegenden Anleitung aufgebaut haben, können die kleinen Porsche-Fans ihre Wagen im 911er Porsche Sportwagendesign am Start platzieren und auf der Bahn Vollgas geben.

Durchfahrtsbogen, Kurven und Tribüne lassen dabei echtes Renngefühl aufkommen. Auf den Überholfeldern wird die Bahn zweispurig und bietet möglichen Gegnern somit die perfekte Gelegenheit eines Überholmanövers. In der Boxengasse können die Autos zwischendurch einen kurzen Boxenstopp einlegen und Kinder ihre Sportwagen spielerisch volltanken und einen Fahrerwechsel durchführen.

Mit der im Set enthaltenen Siegerplattform kann nach dem Rennen zudem ein Gewinner gekürt und eine Siegerehrung vollzogen werden.

Da alle Rennbahnen miteinander kombinierbar sind, lassen sich die Strecken beliebig erweitern. Somit entstehen wahre Streckenkunstwerke. Der Kreativität sind bei der Gestaltung der Bahnen keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus wird durch das Kombinieren und Zusammenbauen die Motorik und Kreativität der Kinder gefördert.

Die Eichhorn Porsche Racing Bahnen bestehen aus FSC® 100% zertifiziertem Buchenholz (FSC° C005308) aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind für Klein und Groß geeignet. Ein echtes Spielerlebnis für die ganze Familie und Fans des Sportwagenherstellers Porsche.