Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Asmodee Deutschland: Doppelspitze für Sales und Marketing

Asmodee - Oktober 2020

Asmodee Deutschland blickt für die ersten 9 Monate des Jahres 2020 auf eine großartige Entwicklung zurück. Sowohl in Vertrieb als auch in Marketing hat das Essener Unternehmen den Output deutlich erhöht. Das starke Marktwachstum von 21% in den ersten drei Quartalen (The NPD Group) konnte der Essener Vertrieb mit 24% noch übertreffen. Das Unternehmen hat auch das Personal erheblich aufgestockt, insbesondere im Commercial Department, wo Verkaufs- und Marketingteams zusammenarbeiten. Aufgrund des starken Wachstums und damit einhergehenden zusätzlichen strategische Managementaufgaben wird das Commercial Department ab November 2020 von einer Doppelspitze, bestehend aus Commercial Director Yvette Vaessen und Sales Director Udo Fischer, geleitet.

Yvette Vaessen, seit November 2018 Commercial Director bei Asmodee, wird vor allem die Bereiche Produktmanagement und operatives Marketing verantworten, deren Aufgaben durch neue Partnerschaften und Kooperationen stark gestiegen sind. Mit dem inzwischen zwölfköpfigen Team betreut Asmodee alle Aufgaben des Marketings seiner Verlagspartner, sowie die Kommunikation mit Händlern, Spielern und Medien. Udo Fischer, seit Mai 2016 Sales Director bei Asmodee, wird hauptsächlich das 13-köpfige Sales-Team verantworten, das Kunden vom Einzel- bis zum Großhandel in der gesamten DACH-Region betreut. Gemeinsam werden Vaessen und Fischer den Erfolg des Marketings und Sales von Asmodee weiter ausbauen.

„Unser gemeinsames Ziel wird sein, die Asmodee GmbH zum Experten für alle Brettspielarten weiterzuentwickeln,“ erklärt Udo Fischer. „Wir haben unsere Distribution im Jahr 2019 und 2020 auf den gesamten Markt ausgeweitet und können sagen, dass wir als Vertriebspartner mit allen am Markt relevanten Partnern sehr gute Beziehungen haben.“ Ergänzt wird der erweiterte Vertrieb durch ein ganzheitliches Marketingkonzept, das sehr individuell auf Kunden und Zielgruppen zugeschnitten ist, ergänzt Yvette Vaessen. „Der Anspruch im Marketing ist in den letzten Jahren unglaublich gewachsen. Wir führen unterschiedliche Kampagnen für alle Vertriebskanäle durch, seien es Out-of-Home-Aktionen, Point-of-Sale-Unterstützung für den stationären Handel oder Digital-Marketing für alle, die auch im Online-Handel tätig sind.“ Asmodee arbeitet hier bewusst nicht mit externen Partnern, sondern baut das sehr branchenspezifische Knowhow im eigenen Haus auf. Die hauseigene Marketingabteilung ist fast mit einer Full-Service Agentur vergleichbar.

„Ich bin sehr froh, dass das Commercial Department mit Yvette Vaessen und Udo Fischer ein Führungsteam erhält, das die deutlich gestiegenen Anforderungen an Marketing und Vertrieb gemeinsam schultert“, sagt CEO Alexis Desplats. „Beide arbeiten bereits seit langem zusammen und haben gezeigt, dass sie Asmodee voranbringen können. Durch die Doppelspitze können sie sich nun noch stärker auf die jeweiligen Bereiche konzentrieren und die Zusammenarbeit intensivieren.“