Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

SIMBA DICKIE GROUP übernimmt französischen Modellautohersteller Majorette

SIMBA DICKIE GROUP - Februar 2010

 
Die Entscheidung des Handelsgerichts in Paris ist gefallen: mit Wirkung zum 2.2.2010 ist Majorette neues Mitglied der SIMBA DICKIE GROUP. Eigentümer wird deren Tochterunternehmen SMOBY TOYS im französischen Jura.

Der Kauf von Majorette mit Firmensitz in Lyon erfolgt als Assetdeal. Smoby Toys wird 28 Arbeitsplätze übernehmen und einem Großteil der Mitarbeiter in der Nähe des bisherigen Standortes einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. „Während Smoby Toys für den Vertrieb der begehrten Automodelle in Frankreich verantwortlich sein wird, sehen wir den internationalen Vertrieb in unseren weltweiten Tochterunternehmen gut positioniert. Bei der Entwicklung und Produktionsüberwachung von Majorette werden wir Synergien unserer Modellspezialisten von Dickie Toys nutzen“, informiert Michael Sieber, CEO der Firmengruppe.

Die Kriterien für die Bewerbung des Fürther Unternehmens um die Übernahme von Majorette lagen im Produktionsknowhow der Franzosen und in der Kapazitätssicherung durch die eigene Fertigung in Thailand. „Wir versprechen uns mit Majorette durch unser internationales Netzwerk außerdem eine bessere Präsenz im Jungenbereich“, resümiert Michael Sieber.

Zwei weitere Marken, die zum Übernahmeportfolio von Majorette gehören, sind BAO und SOLIDO. Während die Produktpalette von BAO bestens mit dem edukativen Lernbereich von Smoby Toys harmoniert und dort als FOB-Programm integriert wird, könnte Solido das Schuco Sortiment perfekt ergänzen.