Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Lamaze Spielzeuge sprechen Babys und Eltern an

Tomy - Juli 2012

 
Der Kleine schläft, jetzt kann ich spielen!

Die Sound Schildkröte von Lamaze ist ab sofort im Handel erhältlich. Drei verschiedene Musik-Modi schulen spielerisch das Gehör des Babys. Drückt es auf den farbenfrohen, weichen Panzer, ertönen im ersten Modus einzelne Töne und im zweiten Modus erklingen harmonische Zweiklänge. In der dritten Einstellung reagiert die Schildkröte mit einer Melodie auf die Berührung. Beim Abschalten verabschiedet sie sich mit einem "Goodbye".

Die Farbkontraste helfen Babys, Form und Farben der Plüschfigur leichter zu erkennen. Die Schildkröte eignet sich für Kinder ab 0 Monaten, der empfohlene Verkaufspreis ist 29,99 Euro.

Babyspielzeug vergisst allzu oft die ästhetischen Ansprüche der Eltern. Die Lamaze Plüschfiguren von TOMY hingegen wurden für Babys entwickelt, aber in ihr Design fließt immer viel Humor mit ein, der speziell die Erwachsenen amüsiert und zum gemeinsamen Spielen animiert.

Lamaze Spielzeug fördert gezielt Babys in den ersten Entwicklungsstufen. Neugeborene nehmen ihre Umgebung vor allem durch Berührungen war: Sie lieben es, verschiedenste Stoffe zu erfühlen und auf Spielzeug herumzukauen. Deshalb sind die niedlichen Charaktere aus unterschiedlichsten Materialen wie gestrickter Wolle und glänzendem Satin genäht und bringen Extras wie Beißringe gleich mit.

Knisternde Elemente und Soundeffekte stimulieren Babys Sinne zusätzlich. Dank der kräftigen Farbkontraste erkennen Neugeborene die Formen und Umrisse der Plüschfiguren leichter.

Natürlich erfüllen die gewählten Materialien strengste Sicherheitsstandards.

Namensgeber der Produktlinie ist der französische Geburtshelfer Dr. Ferdinand Lamaze. Er revolutionierte in den 1950er Jahren die Geburtshilfe und sein Erbe wird bis heute von der gemeinnützigen Organisation Lamaze International gepflegt, die weltweit tätig ist. Dr. Lamaze war überzeugt, dass nur durch das bewusste Erleben der Geburt eine unmittelbare emotionale Bindung zwischen Mutter und Kind entstehe.

Lamaze International hat seine Lehre auf die ersten Lebensjahre der Kinder ausgedehnt. Im Mittelpunkt steht dabei die enge Bindung, die sich durch intensiven Kontakt zwischen Eltern und Kind entwickelt – gerade auch im gemeinsamen Spiel.