Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Aufgepasst - Giraffe am Steuer

Tomy - Dezember 2013
 

 
Tierische Neuheiten von TOMY animieren Kinder zum Krabbeln und Laufen

Kleinkinder sind sehr aktiv, doch meist noch etwas wackelig auf den Beinen. TOMY unterstützt gezielt diese entscheidenden Entwicklungsschritte und fördert bei den Kleinen die Lust an der Bewegung, Konzentration und Motorik.

Die Spielzeuge zum Schieben und Ziehen sind abwechslungsreich, bieten jede Menge Anregungen und regen Kinder zum Krabbeln und Laufen an. Auch der Spielspaß kommt bei den drolligen Figuren nicht zu kurz.

Eine dieser süßen Charaktere ist Sammy. Von wegen lahm wie eine Schildkröte! Drücken Kinder auf Sammys Panzer, fährt er flink durchs Kinderzimmer. So werden sie angeregt, hinter Sammy Schildkröte her zu krabbeln. Auch Gerdi Giraffe ist rasant unterwegs: Drücken Kinder auf ihren Kopf, fährt Gerdi mit ihrem Auto los. Dabei dröhnt der Motor ordentlich und das Auto vibriert.

Ein weiterer flinker Freund ist Zähl mit Flo: Er kann von Loopings gar nicht genug bekommen. Dafür halten Kleinkinder den Elefanten an seinem Griff und lassen ihn durch die Luft sausen. Dabei zählt Flo jede Runde laut mit, und das sogar in vier Sprachen.




Krabbelspaß mit Sammy

 

Von wegen lahm wie eine Schildkröte: Drückt Baby leicht auf Sammys Rücken, spannt sich die Feder in seinem Inneren und er saust los. So ermutigt er Babys, ihm hinterher zu krabbeln. Schiebt Baby die Schildkröte vor sich her, ertönt ein lustiges „Klick Klack“. Wird Sammy geschüttelt, rasselt er ordentlich.




Gerdi Flitzergiraffe

Giraffe Gerdi liebt es, rasant mit ihrem Auto durchs Kinderzimmer zu flitzen. Drückt Baby auf Gerdis Kopf, startet der Motor und das Auto vibriert. Dann saust die Giraffe davon und regt Babys an, hinter ihr her zu krabbeln. Drei AA-Batterien werden mitgeliefert.

 



Zähl mit Flo

 

Eins, zwei, three, four. Elefant Flo macht gern Loopings und zählt dabei bis zehn. Und das nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Französisch und Holländisch. Die Kleinen halten Flo und seinen Hubschrauber an seinem ergonomischen Griff fest und los geht der wilde Flug! Dabei dröhnt der Motor und der Propeller dreht sich flink. Lassen Kinder Flo dann einen Looping machen, zählt er jedes Mal laut mit. Die Sprache stellen Eltern einfach an einem Schalter um. Drei AAA-Batterien werden mitgeliefert.