Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Moluk präsentiert Mox & Nello

Carletto Deutschland GmbH - Juli 2015
 

Anlässlich der diesjährigen Mailänder Designwoche hat Moluk seine zwei neusten Spielobjekte vorgestellt. Mox und Nello sind Variationen zum Thema Ball und Ring. Wie alle Kreationen von Moluk zeichnen sich auch die zwei Neuheiten durch ihre Einfachheit aus. Erst auf den zweiten Blick wird klar, was an Spielpotential in den Objekten steckt. Es sind Spielsachen, die ohne Batterien oder Gebrauchsanweisungen auskommen, angetrieben werden sie einzig durch die Fantasie und Entdeckungsfreude der Kinder.




Mox

 

Neben der Puppe ist der Ball wohl eines der universellsten Spielobjekte überhaupt. Mox verbindet beide Welten. Er ist ein handlicher Spielball mit einem grossen Maul. Mox kann sprechen, lachen, singen und ist immer hungrig. Er verschlingt mit Vorliebe Murmeln, Münzen und andere kleine Objekte, die in seinem Bauch lustige Geräusche machen. Natürlich rollt, fliegt und springt Mox auch oder lässt sich jonglieren; das Kunststück zu balancieren und zusammen mit Artgenossen Türme zu bilden, macht ihm jedoch kein gewöhnlicher Ball nach. Mox hat Charakter und offenbart immer wieder neue Seiten und unbekannte Gesichter... Mox ist aus elastischem, lebensmittelechtem Silikon gefertigt




Nello

Der Ring ist ein magisches Objekt und elementares Requisit in den verschiedensten Spielen. Nello besteht aus drei konzentrischen Teilen und ist gleichzeitig Farbpuzzle, Legespiel und Zielscheibe für Floh- und ähnliche Wurfspiele.
Wie Bilibo und die anderen Objekte der Moluk Familie regt Nello Kinder dazu an, eigene Spiele zu erfinden und verwandelt sich in ihren Händen flugs zum fliegenden Ufo, zu einer schwimmenden Insel, zur Krone der Prinzessin oder zum Steuerrad des Rennfahrers. Nello ist aus bruchsicherem HD-PE gegossen und vollständig rezyklierbar.

 




Mox und Nello sind exklusiv bei Carletto Deutschland erhältlich.