Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Carletto: Spielen ohne Grenzen

Carletto - Oktober 2016
 
 

Die einzigartige Spielzeugwelt von Moluk ist dieses Jahr gleich um mehrere spannende Charaktere reicher geworden.

 

Neuheiten 2016
Oogis sind jetzt auch nachtaktiv und verzaubern in der neuen glow-in-the-dark Version Bade- und Kinderzimmer zur Schlafenszeit. Mit Oogi Bongo und Oogi Pilla gesellen sich zwei weitere Saugnapfwesen zur quirligen Oogi Familie, und die beliebte Pluï Regenwolke erhält mit Sunny und Cloudy zwei kleine Geschwister, die das Wetterthema in Form von Bürsten charmant weiterspielen und nach dem Regen die Sonne scheinen lassen. Mit den Spielbürsten bereichert Moluk die Erlebniswelt um eine neue taktile Dimension und kitzelt gleichzeitig die Fantasie der Kinder. Kombiniert mit Bongo wird die Sunny Bürste nämlich ? ugs zur Blume oder sie bringt Oogi zum Strahlen. Alle Moluk Spielsachen ergänzen sich und überraschen im Zusammenspiel durch neue Möglichkeiten.

Spielpass unabhängig von Alter und Geschlecht
Erklärtes Ziel von Moluk ist es, die traditionellen Alters- und Geschlechterkategorien zu sprengen und Spielsachen zu schaffen, die Kinder über viele Jahre begleiten und für Mädchen genauso interessant sind wie für Jungs. Die Objekte laden zum Anfassen, Experimentieren und physischen Entdecken ein, sie sind aber immer auch Symbole und werden zu vielseitigen Requisiten im Rollenspiel.

Faszinierend einfach
Das elegante, aufs Essentielle reduzierte Design lässt der Fantasie der Kinder Raum und gefällt auch den Erwachsenen. Der renommierte amerikanische Autor und Spieltheoretiker Bernie De Koven ist ein erklärter Fan von Moluk und hat in einer kürzlich publizierten Rezension die altersübergreifende Faszination von Moluks Spielsachen hervorgehoben.

Spielen bei der Arbeit
In Dänemark hat ein Team um den Psychologieprofessor Dr. Samuel West eine Playbox entwickelt mit Spielsachen, die mehr Kreativität und Spass in Geschäftsmeetings bringen sollen. Prominent mit dabei sind Oogi und Mox von Moluk, beides Objekte, die auch von Eltern oft in mehrfacher Ausführung gekauft werden – eines für die Kinder und eines für sich.