Aktuelle Meldungen

EK präsentiert sich auf der Toy Fair 2020

EK/servicegroup - Januar 2020

compravo eröffnet neue Absatzchancen für den Spielwarenhandel / Neues von HappyBaby

Auch 2020 trifft sich die weltweite Spielwaren-Branche in den Nürnberger Messehallen. Vom 29. Januar bis 2. Februar dreht sich in der fränkischen Metropole alles um Neuheiten und Trendthemen, um Markenhersteller und innovative Newcomer. Mittendrin ist auch die EK/servicegroup: Auf der Leitmesse zeigen die Bielefelder, wie der mittelständische Spielwaren- und Babyhartwarenhandel den Herausforderungen des Strukturwandels auf allen Kanälen erfolgreich begegnen kann.

Jochen Pohle & André Babenhauserheide

Am gemeinsamen Messestand mit der Nürnberger VEDES präsentiert EK dafür u. a. den neuen Mehrbranchenmarktplatz compravo, der Spielwarenhändlern eine starke Positionierung in einem besonderen Umfeld ermöglicht. Das Portal bringt Spielwaren und Babyartikel mit den Warenbereichen Living, Haushaltswaren, Elektrokleingeräte zusammen und punktet so mit einer deutlich erweiterten Zielgruppen-Adressierung. „Unter www.compravo.de eröffnen wir den Teilnehmern die Chance, sich mit Sortimentskompetenz, individuellen Fachhandelsstärken und digitalen Services als „Local Hero“ zu profilieren. Das sichert extra Online-Umsätze und macht gleichzeitig Lust auf einen Abstecher in das Geschäft vor Ort“, so EK Home Bereichsleiter Jochen Pohle.

HappyBaby begeistert „Nachwuchs-Fans“

Ein weiteres Highlight ist HappyBaby, das Shopkonzept für Baby-Fachgeschäfte und Baby-Fachmärkte. Am Messestand erfahren die Fachbesucher alles über ein stationäres und digitales Leistungsprogramm, das junge Eltern und andere „Nachwuchs-Fans“ begeistert: beim stressfreien Shoppen in den Erlebniswelten vor Ort, beim Blättern im auflagen- und aufmerksamkeitsstarken kiddies-Magazin, beim Surfen auf der Homepage oder beim Besuch der Website www.happybaby.de.

VEDES & EK Messestand

Intelligente Cross-Over-Konzepte gehören ebenso zum Portfolio. Neben den trendigen Baby- und Spielwarensortimenten setzen Fashion-Kollektionen, PBS (Papier/Büro/Schreibwaren), Bücher, Uhren/Schmuck und ausgewählte Living-Artikel zusätzliche Kaufimpulse.

Allianz der Nachhaltigkeit
Druck machen die Bielefelder auch beim wichtigen Thema Nachhaltigkeit. Die Übernahme von ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung durch den Handel steht ganz oben auf der Agenda. EK setzt dabei auch im Baby- und Spielwarenbereich auf ein wachsendes Sortimentsspektrum entsprechend produzierter und gehandelter Artikel. „In Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelspartnern soll hier eine nachhaltige Allianz entstehen“, erklärt André Babenhauserheide, Leiter Marketing/Vertrieb der Abteilung Familie im Bereich EK Home. Die neu ins Leben gerufene Nachhaltigkeitsauszeichnung für EK Händler, die eine verpflichtende Zusammenarbeit mit einer gewissen Anzahl nachhaltig agierender Hersteller voraussetzt, ist ein erster Meilenstein auf diesem Weg.

Exklusive Vorteile für Handelspartner
Im Vorfeld der Toy Fair haben VEDES und EK auch in diesem Jahr attraktive Rabatte, Gratis-Zugaben und Sonderkonditionen verhandelt. Das Resultat: Bei vielen Ausstellern profitieren die Handelspartner von einem exklusiven Vorteilsheft. Am Messestand bieten sich außerdem gute Gelegenheiten, mit Händlern, Industrievertretern und anderen Branchenexperten ins Gespräch zu kommen. „Wir bringen die Akteure aller Seiten zusammen und schaffen so die Rahmenbedingungen für eine lohnende Wertschöpfungspartnerschaft“, freut sich André Babenhauserheide auf viele Messebesucher.

Willkommen zur EK FUN!

Und wer das komplette EK Leistungsangebot einmal live und in Farbe erleben möchte, sollte sich im April auf den Weg nach Bielefeld machen. Am 23. und 24. April 2020 öffnen sich die Tore des EK Messezentrum zur Family-Messe EK FUN. Gemeinsam mit rund 300 Marken von Ausstellern wie Lego, Playmobil oder Mattel zeigt die EK/servicegroup auf rund 30.000 qm spannende Neuheiten, aktuelle Trends und LizenzThemen, den Entwicklungsstand der Shopkonzepte und natürlich das ganze Leistungsspektrum eines Mehrbranchenverbundes. Darüber hinaus präsentiert die VEDES ihr komplettes Lagersortiment mit rund 16.000 Spiel- und Freizeitartikeln.

VEDES & EK Messestand auf der Nürnberger Toy Fair:
FOYER HALLE 12.2, NCC West