Aktuelle Meldungen

KidiFriends, die interaktiven Tierfreunde von Vtech

VTech - Februar 2020

KidiFriends, das sind VTechs interaktive Tierfreunde, die von ihren Besitzern umsorgt werden und mit ihnen spielen möchten. Ab Herbst 2020 will die Hundedame Whoopie gesundgepflegt werden. Die mystischen Sparklings bringen zudem tollen Farbzauber in die Kinderzimmer.

Whoopie, die tapfere Hunde-Patientin
Oh nein, Whoopie ist krank! Der niedliche Welpe braucht die Unterstützung eines liebevollen Herrchens oder Frauchens, das sich um ihn kümmert und wieder gesundpflegt. Wie ein echtes Hündchen bewegt Whoopie ihren Kopf, blinzelt und legt sich hin, um ihrem Besitzer mitzuteilen, dass sie sich nicht gut fühlt. Führt man das Stethoskop an das Herz auf Whoopies Halsband, wird ihr Bellen übersetzt, sodass das Kind weiß, was ihr fehlt, und auf ihre Bedürfnisse eingehen kann. Je nach Krankheit (z. B. Erkältung, Fieber, Verletzung oder Juckreiz) muss die Patientin dann mit den sechs Accessoires behandelt werden. So kann man beispielsweise mit dem Thermometer Fieber messen, ihr den Verband an das Vorderbein anlegen, wenn dieses leuchtet, oder ihr eine Spritze geben. Whoopie reagiert an den Ohren, der Stirn, dem Mund, der Pfote, dem Halsband und dem Rücken auf Berührungen mit der Hand oder den Accessoires. Entsprechend der Spielsituation kommen dann auch der Knochen zum Füttern oder die Halskrause zum Einsatz. In der praktischen Arzttasche können die Hundeeltern alle Accessoires aufbewahren. Wenn die tapfere Hunde-Patientin dann endlich wieder gesund ist, lässt sie sich zum Beispiel kitzeln, singt für ihre Helfer lustige Lieder oder fordert sie zum gemeinsamen Spielen auf.

Sparklings
Die Sparklings sind drei mystische Tierwesen, mit denen Kinder bezaubernde Abenteuer erleben: Liora, das Einhorn, Alya, der Fuchs, und Rubi, der Pfau. Die Tiere tragen ein leuchtendes Amulett, über das zunächst eine Farbe ausgewählt werden kann. Berührt man danach einen bestimmten Körperteil des Sparklings (z. B. Augenlider, Horn, Flügel, Ohren oder Federn), leuchtet er in der gewählten Farbe auf. Dabei fragen Liora, Alya und Rubi ihre Besitzer nach der Lieblingsfarbe, machen ihnen Komplimente und bringen die Farben mit unterschiedlichen Emotionen in Verbindung. Zauberhaft wird es auch, wenn den Sparklings die Augen für kurze Zeit zugehalten werden oder man ihren Mund berührt, worauf sie mit niedlichen Sätzen und Liedern reagieren. Zudem verfügt jedes der drei Tiere über eine magische Taste, die bei Liora die Flügel, bei Alya die Lunte und bei Rubi das Rad bewegt. Auch stylen lassen sich die Sparklings: Jeder der drei schicken Tierfreunde kann mit mehreren kleinen Accessoires in Schale geworfen werden.