Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Typisch Steiff: Süße Kindermasken à la Knopf im Ohr

Steiff - April 2020

Für jedes Kind sind die Eltern die größten Vorbilder – alles was sie tun, möchte es auch können. Derzeit sind Mund-Nase-Masken ein wichtiges Thema, und man sieht immer mehr Erwachsene, die sie in der Öffentlichkeit tragen und damit einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten möchten. Den Kindern kommt es aber sicherlich komisch vor, dass plötzlich Mutter und Vater ihr Gesicht verbergen. Dieses Gefühl der Unsicherheit ist ihnen jedoch leicht zu nehmen, indem man sie gleich mit einbezieht. Die Margarete Steiff GmbH hat daher eine Mund-Nase-Maske für Kinder entwickelt, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt und sich zugleich durch ihr kindgerechtes Design harmonisch in die Lebenswelt der Kleinen einfügt. Diese Masken aus Baumwollstoff sind ausdrücklich kein Medizinprodukt, tragen aber dazu bei, dass die Verbreitung von Tröpfchen beim Husten oder Niesen vermindert wird.

Die Mund-Nase-Maske für Kinder gibt es in frischem Hellblau und in hellem Rosa, jeweils mit Ton-in-Ton Sternchenmuster und elastischen Bändern zum Befestigen. Die für Steiff charakteristische Ohrfahne ist in die Schrägbänder eingenäht und setzt einen zusätzlichen Farbakzent.

Sie werden aus dem gleichen hochwertigen Stoff hergestellt wie die Schlafanzüge der Teddy and me Teddybären für Jungen und Mädchen. Wer diesen bereits hat, kann also zu dem besten Freund seines Kindes nun die passende Maske bestellen. Für alle anderen bietet sich ein Set aus beidem an, um den Kleinen die Zeit, in der sie ihre Spielgefährten nicht wie sonst sehen können, ein bisschen schöner zu machen.

Die Kinder Mund-Nase-Maske von Steiff ist in der Woche vom 20. April 2020 für 6,99 Euro im Steiff Onlineshop www.steiff.com erhältlich. Sie ist aus Baumwollstoff mit elastischen Bändern, bei 60 °C in der Maschine waschbar und wiederverwendbar.

Bei der Mund-Nase-Maske handelt es sich nicht um Schutzausrüstung und sie eignet sich nicht für den Einsatz im medizinischen Bereich. Sie trägt jedoch dazu bei, dass sich Speicheltröpfchen, die bei einer noch nicht bekannten Infektion unbeabsichtigt andere gefährden könnten, weniger verbreiten. Mit der Kindermaske möchte Steiff die gesellschaftliche Akzeptanz für die Mund-Nase- Masken unterstützen und so einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten.