Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Geballte Vertriebspower bei Jazwares

Jazwares - Mai 2020

Andrea Schwebel und Dominik Petrak verstärken das Key Account Team der Jazwares GmbH

Mit einer gezielten, personellen Verstärkung des Vertriebsteams durch zwei branchenerfahrene Key Account-Manager stellt die dynamisch wachsende Jazwares GmbH eine professionelle und umfassende Betreuung ihrer Handelspartner sicher. Jazwares setzt auch in Zeiten der allgemeinen Krise und rückläufigen Umsatzzahlen ein klares Zeichen in puncto strategischen Ausbaus mit Neueinstellungen in allen Geschäftsbereichen und -ebenen.

Die neuen Ansprechpartner im Key Account Management sind Dominik Petrak und Andrea Schwebel. Beide mit mehr als zehn Jahren Branchenerfahrung in maßgeblichen Vertriebsfunktionen führender Spielwarenunternehmen.

Dominik Petrak (45) bringt über fünfzehn Jahre Vertriebs-Erfahrung in der Spielwarenbranche mit und war unter anderem bei Lego und zuletzt bei Goliath Toys als Key Account Manager tätig. Ein Branchenexperte auf ganzer Linie.

Andrea Schwebel (32) steuert mit mehr als zehn Jahren Branchenerfahrung in unterschiedlichen Trade Marketing-, Event- und Vertriebsfunktionen u.a. bei Hasbro und Playmobil, Know-How und Vertriebs-Expertise bei.

Beide traten zum 1. April 2020, beziehungsweise 1. Mai 2020, ihre Positionen im südhessischen Darmstadt an und freuen sich darauf, zusammen mit dem engagierten Darmstädter Team, das dynamische Wachstum und die Expansion des international agierenden Unternehmens Jazwares weiter voranzutreiben. Eine der Prioritäten des neuen Key Account Duos wird die Intensivierung der Kundenansprache sein und somit den konstruktiven, gegenseitigen Austausch zu erhöhen und sicherzustellen.

Marcus Abt, Geschäftsführer der Jazwares GmbH, ist mehr als erfreut über die willkommene Team-Verstärkung: „Dominik hatte einst bei Jazwares ein erfolgreiches Intermezzo in seiner beruflichen Laufbahn, um so dankbarer bin ich, dass er sich nun erneut für Jazwares entschieden hat! Auch Andrea, mit ihrem vielschichtigen Background, ist für das Unternehmen ein Glücksfall. Ich wünsche den beiden viel Erfolg für die neue berufliche Herausforderung.“