Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Neue Köpfe für die Modellbahn-Community

Deutscher Verband der Spielwaren-Industrie - Juni 2020

Die Fachgruppe Modellbahn im DVSI freut sich über neuen „Zuwachs“ und „Nachwuchs“. Zu den neuen Mitgliedern zählen der führende Hersteller für die Spurweite TT, die TILLIG Modellbahnen GmbH, sowie ein Spezialist für Lasercut-Kleinserienmodelle, die Schmidt joswood GmbH. Mit der „Historikerin“ Lena Heins und dem „Stadtplaner“ Dustin Tanallari stellen sich in diesem Jahr auch zwei neue Mitglieder der „Next Generation“ für das „schönste, tollste Hobby der Welt“ im Rahmen der Imagekampagne wirmodellbahner vor.

Die Community der Modellbahner wächst, sie wird jünger und die Zusammenarbeit zwischen den Anbietern von rollendem Material und Modell-bahnzubehör hat mit der Initiative „wirmodellbahner“ eine neue Stufe in der Kommuni-kation mit der Öffentlichkeit erreicht, um die Modelleisenbahn als eines der attraktivsten, kurzweiligsten und anspruchsvollsten Hobbys zu positionieren. Mit der Tillig Modellbahn GmbH und der Schmidt joswood GmbH haben sich deshalb zwei weitere Firmen der Branche dazu entschlossen, gemeinsam mit den bisherigen Teilnehmern eines der ältesten System-spielzeuge einer neuen Zielgruppe zu präsentieren. Ein wichtiges Instrument in der Strategie ist dabei Social Media und die Kommunikation auf der Website www.wirmodellbahner.de, wo Einsteiger und Wiedereinsteiger wertvolle Tipps zu allen Fragen rund um die Modellbahn finden. Kurze Erklärvideos und Tutorials erleichtern dabei die Informationsaufnahme. „Wir wollen dort Präsenz zeigen“, sagt Horst Neidhard, Sprecher der DVSI Gruppe wirmodellbahner „wo auch unsere zukünftigen Kunden sind, also auch solche aus der Y-Generation, welche sich auf allen Kanälen kreativ und offensiv zu ihren Hobbys bekennen“. Das beweist das Beispiel zweier Testimonials, die so gar nicht in das ein oder andere vielleicht noch vorhanden Klischee passen wollen.

Modellbahn-Liebe? Keine Frage des Alters!
Klischees überwinden und der Welt zeigen, dass Modellbahn & Modellbau ein Hobby für alle Altersgruppen ist – dies ist die Intention der Gruppe wirmodellbahner, die erneut eindrucksvoll von zwei Modellbahnern auf der Webseite demonstriert wird. Überzeugung, gestalterisches Interesse und vor allem Leidenschaft & Spaß sind die Motive der beiden „Modellbahnfrischlinge“, die sich im Rahmen der von der Agentur papatom gestalteten Imagekampagne „wirmodellbahner“ präsentieren. Die beiden Nachwuchsmodellbahner beweisen, dass das Hobby keine Frage von Alter oder Geschlecht ist – die Modellbahn „elektrisiert“ im wahrsten Sinne des Wortes alle.

Für die Sprachtherapeutin aus Sprockhövel, die sich mit ihrem Bahnprojekt einen Mädchentraum erfüllt, ist „die Modellbahn das schönste Hobby der Welt“, um „seine kreativen, gestalterischen, handwerklichen und technischen Fähigkeiten (zu) schulen“, wie sie auf Instagram bekennt. Auch der WDR ist bereits auf Lena Heins‘ Modellbahnprojekt „Ruhrpott“ aufmerksam geworden. So richtig „gepackt“ hat es auch Dustin Tanallari beim Kauf seines ersten Triebwagens – und auch er kam vom „Stoff“ nicht mehr los. Heute ist die Modellbahn für ihn das „tollste Hobby der Welt“ und der pure „Bahnsinn“. Mit seiner Anlage, eine Hommage an seine Heimatstadt, schaffte er es bereits auf „bild.de“. Unterhaltsame Portraits zur „Historikerin“ (Heins) und dem „Stadtplaner“ (Tanallari) auf www.wirmodellbahner.de.