Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Mit drei neuen Tonies die Liebe zur klassischen Musik entdecken

Boxine - Juni 2020

In diesem Jahre haben die tonies® ihr Portfolio um klassische Musik erweitert. Um Kinder an diese Musikrichtung heranzuführen, haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen: In Zusammenarbeit mit dem Star-Violinisten Daniel Hope hat die Boxine GmbH einen Beethoven-Tonie entwickelt, der bereits kleine Kinder in Form eines Hörbuchs auf eine musikalische Reise mitnimmt und so neugierig auf mehr macht. Darüber hinaus ergänzen zwei ebenfalls altersgerecht aufbereitete Opernklassiker das Sortiment: „Die Zauberflöte“ und „Hänsel und Gretel“ als liebevoll gestaltete Tonies eröffnen die Reihe Lieblings-Meisterstücke im Portfolio. „Klassische Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens“ erzählt Marcus Stahl, einer der beiden Gründer der Tonies. „Aus diesem Grund lag es mir besonders am Herzen, das Thema für Kinder spannend und altersgerecht auf die Toniebox zu bringen. Ich freue mich wirklich sehr, dass wir für die schöne Umsetzung sogar den weltbekannten Geiger Daniel Hope gewinnen konnten.“

Herzlichen Glückwunsch, Ludwig van Beethoven
Er ist einer der bekanntesten Komponisten und Pianisten der Welt und seine Werke sind unvergessen: Ludwig van Beethoven. In diesem Jahr feiern wir seinen 250. Geburtstag. Grund genug, gemeinsam mit Beethoven-Botschafter Daniel Hope kleine Kinder spielerisch in die Welt der klassischen Musik einzuführen. Seine 6. Sinfonie, auch Pastorale genannt, zeigt, dass Beethoven neben der Musik auch eine weitere Leidenschaft hatte: Die Natur. Beethoven ahmt mit Instrumenten nach, wie ein murmelnder Bach, grollender Donner, zischende Blitze oder auch Vogelgesänge klingen und gibt der Natur eine musikalische Stimme.

Die Opern „Hänsel und Gretel“ & „Die Zauberflöte“
Mit der neuen Tonie-Reihe Lieblings-Meisterstücke werden die klassischen Werke der großen Komponisten für kleine Ohren erklärt. Die Reihe startet mit „Hänsel und Gretel” und „Die Zauberflöte“. Das Märchen von Hänsel und Gretel kennen die meisten Kinder – die Oper von Engelbert Humperdinck nicht unbedingt. Sie gehört zu den bekanntesten Werken, die in unseren Opernhäusern laufen, und mit der Tonie-Hörfigur werden Kinder an diese Märchenoper sowie „Die Zauberflöte“ von Mozart herangeführt. Wolfgang Amadeus Mozart war ein wahres Wunderkind, denn schon mit neun Jahren schrieb er seine erste Symphonie. Seine meist gespielte und gleichzeitig letzte Oper “Die Zauberflöte” wird in diesem Hörspiel auf unterhaltsame und für Kinder verständliche Weise erklärt.