Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Schreiben lernen mit dem Drehbleistift Croquis

Pilot Pen - August 2020

Für die ersten Schreibversuche ist der Bleistift immer noch die beste Wahl. Herkömmliche Bleistifte sind jedoch oft sehr dünn und liegen dadurch schlecht in der Hand. Der Drehbleistift Croquis von Pilot ist da anders: Mit seiner ergonomischen Dreikant-Griffzone liegt er sicher in der Hand, gewährleistet eine optimale Schreibhaltung und ist somit besonders gut für Schulkinder geeignet.

Schreibanfänger sind bei ihren ersten Schreibversuchen oft verkrampft und drücken daher sehr stark auf. Viele herkömmliche Bleistiftspitzen brechen dabei. Dieses Problem gibt es mit dem Croquis nicht, denn er ist extrem bruchsicher und hält auch großem Druck stand. Mit seiner Drehmechanik am Gehäuseende lässt sich die Mine zudem ein- und ausfahren und jederzeit ersetzen, sobald sie aufgebraucht ist. Den Croquis gibt es in den drei Härtegraden H, B und 6B.

Mehr Infos unter www.pilotpen.de