Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Neue coole Kindermusik bei Oetinger audio

Verlagsgruppe Oetinger - September 2020

Der Ohrwurmalarm geht weiter – Supermucke für die Lütten

Das neue Album „Auf Zack“ von Richards Kindermusikladen ist um noch einige Facetten reicher geworden als das Vorgängeralbum „Mucksmäuschenlaut“. Alle Lieder wurden mit der RKM-Band entwickelt und live aufgenommen. So konnte jeder der vier Musiker um Sänger und Liedschreiber Richard seine Ideen in die insgesamt 12 neuen Songs einfließen lassen. Mit nur vier Instrumenten - Schlagzeug, Akkordeon/Klavier, Gitarre und Sousaphon - haben sie einen eigenen akustisch-frischen Klang entwickelt, mit dem sie mühelos durch verschiedene Stile schweifen: Das Titelstück „Auf Zack“ eröffnet das Album mit Berliner Tanzclubenergie, im Mitsinghit „K.I.O.S.K.“ hört man den Hip Hop der Straße durchfunkeln, der „Grunzhund“ muss sich einen treibenden Ska gefallen lassen und der „Schluckauf“ schüttelt und schwingt im vertrackten Hickup-Blues. Es gibt auch ruhigere Titel: In „Guten Morgen Muffel“ werden alle guten Gründe für das Liegenbleiben durch das Bett gewälzt, „Kaputt“ erzählt vom Paparier'n und Mamarier'n und „Gestritten“ behandelt das benannte Thema mal ganz ohne „Wir-vertragen-unswieder- alles-wird-gut“-Lösungsprämisse. Richards Kinder Luk und Juli sind mit ihren eigenen Liedern „Viel zu Viele“ und „Sachen“ vertreten, noch mehr Kinder sind als starker Rufchor über das Album verteilt zu hören. Natürlich gibt es auch wieder eine Quatschnummer auf der CD, die „Uhrzeitviecher“ kommen immer zu spät, verduften zu früh und machen dabei ständig Rabatz. Traditionsbewusst modern geht es bei „Guck in die Luft“ zu, wenn Hans aufgefordert wird, doch nicht immer nur nach unten auf seine Hände zu schauen, sondern in die echte Welt zu blicken. Das letzte Lied auf der CD heißt „Lügengeschichten“ und verpasst dem Album zum Abschluss statt Verschwörungstheorien eine „Schwerhörungstherapie“.




Alle guten Dinge sind … sechs!
Neues aus der Kinderliederschmiede von »Unter meinem Bett«

Frisch auf den Plattenteller: »Unter meinem Bett 6« ist endlich da! Auch in der neuesten Auflage bleibt die beliebte Reihe ihrem Konzept treu und liefert Musik für Kinder, die nicht nach Kindermusik klingt.

»Unter meinem Bett 6« beweist erneut, dass Kindermusik bunt, vielfältig und auch für erwachsene Ohren ein Fest sein kann. Da heißt es jetzt nur noch, Musik ab und Hände in die Luft! Mit fetzigen und niemals langweiligen neuem Sound fürs Kinderzimmer.

Unter meinem Bett 6 ist verfügbar als Audio-CD und als Vinyl-Ausgabe