Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Neuer Adventskalender: Das Weihnachtskonstrukt

MeterMorphosen - Oktober 2020

Der Frankfurter Anbieter MeterMorphosen bringt mit dem Weihnachtskonstrukt einen originellen, edel aufgemachten Adventskalender raus, bei dem man an jedem Tag eine angefangene Zeichnung weitermalen muss. Das Ergebnis zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Der Frankfurter Anbieter MeterMorphosen bringt mit dem Weihnachtskonstrukt einen originellen, edel aufgemachten Adventskalender raus, bei dem man an jedem Tag eine angefangene Zeichnung weitermalen muss. Das Ergebnis zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Das Weihnachtskonstrukt ist ein formschöner, handlicher Advents-Abreißkalender in einem animierenden Rotton. An 24 Tagen im Advent muss eine Zeichnung vollendet werden. Der besondere Witz des Kalenders besteht darin, dass alle Worte, die nach Zahlen gezeichnet werden müssen, kleine Rätsel aufgeben, die durchs Zeichnen gelöst werden. Fluchtpunkt in der stressigen Weihnachtszeit sind weitergezeichnet etwa zwei Palmen als Sehnsuchtsort, der tote Punkt ist der schon vor Heiligabend nadelnde Weihnachtsbaum. So überrascht das Ergebnis der Zeichnungen!

Edle Ausstattung, zeitloses Design, leuchtendes Rot mit goldenen Elementen: Das Weihnachtskonstrukt stellt den Nutzer perfekt auf Weihnachten ein und verbreitet Freude bei einer design-affinen Zielgruppe.

Das Weihnachtskonstrukt. 24 Zahlenbilder Punkt für Punkt verbinden.