Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Anno 1800: KOSMOS setzt erfolgreiches Computerspiel als Brettspiel um

KOSMOS - Oktober 2020

Innovative Autorenspiele, preisgekrönte Spieletrends und Kult-Spielemarken: KOSMOS Strategie sorgt weiterhin für Wachstum

KOSMOS präsentiert diesen Herbst mit ‚Anno 1800 – Das Brettspiel‘ das erfolgreiche PC-Spiel als analoges Spielerlebnis für Kennerspieler*innen. Kurze Spielzüge und ein besonderer Handelsmechanismus bestimmen das Spielgefühl im neuesten Werk des Erfolgsautors Martin Wallace. Im Zeitalter der Industrialisierung baut jede*r Spieler*in kontinuierlich die eigene Industrie auf, entdeckt neue Welten und versucht bestmöglich die Wünsche der Bevölkerung zu erfüllen.

An die ganze Familie richtet sich hingegen ‚Switch & Signal‘ das kooperative Spiel rund um das beliebte Thema ‚Züge‘. Hier planen alle gemeinsam die Streckenführung und versuchen, alle Waren zu ihrem Zielort zu befördern. Es gilt, die richtigen Weichen zu stellen, Signale zu setzen und vor allem, den Überblick zu behalten. Spieleautor David Thompson war bislang nicht für Familienspiele bekannt. Mit ‚Switch & Signal‘ erschuf er erstmals ein Spiel, dass er auch mit seinen Eltern spielen kann, die große Fans von Zügen sind.

KOSMOS setzt Wachstum im zweistelligen Bereich fort
Daneben sorgen weitere Neuheiten und bestehende Programm-Titel für eine positive Bilanz bei KOSMOS. Der Verlag setzt in den ersten neun Monaten des Jahres seinen Umsatzwachstum fort und wächst über dem Markt, der ebenfalls zulegt.* „Die Begeisterung für Gesellschaftsspiele hält weiter an und wurde durch Corona sogar noch verstärkt. Hier profitieren wir zum einen von unseren starken Marken, die wie CATAN, EXIT, Andor, Ubongo oder die Adventure Games, die allesamt wachsen und neue Zielgruppen erreichen“, erläutert Heiko Windfelder, Verlagsleitung KOSMOS Spielware. „Gleichzeitig freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders über die vielen Preise und Nominierungen, die wir für ‚Die Crew‘, ‚Andor Junior‘ und ‚Palm Island‘ erhalten haben.“ Unter anderem konnte sich ‚EXIT – Das Spiel‘ als stärkste Spielemarke halten und belegt unangefochten Platz1.** Aber auch CATAN, das dieses Jahr 25 Jahre Jubiläum feiert, ist seit seinem Erscheinen unter den Top 10 Brettspielmarken im deutschen Brettspielmarkt. Die guten Umsatzzahlen der ersten neun Monate, sowohl für die Spiele als auch für die Spielwaren mit den Zauber- und Experimentierkästen sowie den Bastelboxen bilden eine solide Grundlage für das anstehende Weihnachtsgeschäft.

KOSMOS gewinnt Deutschen Spielepreis und Preis für das beste Kinderspiel
Gleich zwei Auszeichnungen gewinnt der Stuttgarter KOSMOS Verlag beim Deutschen Spielepreis 2020: „Die Crew“ belegt den ersten Platz beim Deutschen Spielepreis 2020. Das kooperative Stichkartenspiel von Autor Thomas Sing überzeugte das Publikum und bekam bei der Abstimmung die meisten Stimmen. „Andor Junior“ gewinnt in der Kategorie bestes Kinderspiel den begehrten Publikumspreis. Das Kinderspiel von den Autoren Inka und Markus Brand spielt in der Abenteuerwelt des preisgekrönten Kennerspiels „Die Legenden von Andor“.

‚Palm Island‘ nominiert für den innoSPIEL
Außerdem ist ‚Palm Island‘ für den Preis innoSPIEL 2020 nominiert, den der Friedhelm Merz Verlag als Veranstalter der Internationalen Spieltage SPIEL und die Stadt Essen vergeben. Der Preis richtet den Blick auf Qualitäts- und Innovationsmerkmale und dient Verbrauchern als Prädikat und zuverlässiger Hinweis und legt Wert auf ein innovatives Element im Spiel. Palm Island ist ein handliches Kartenspiel, das überall gespielt werden kann: im Sitzen, Stehen, beim Warten, Pendeln, auf der Couch, allein oder zu zweit. Ein Tisch wird nicht benötigt, denn gespielt wird in der Handfläche, auf Englisch: Palm.

Frischer Wind für Spielemarken
Im EXIT Universum erscheinen diesen Herbst gleich drei Neuheiten. ‚EXIT – Das Spiel: Das Tor zwischen den Welten‘ entführt fortgeschrittene Spieler ab 12 Jahren durch ein mysteriöses Tor in eine düstere Welt. Um sicher nach Hause zu kommen, müssen die Spieler*innen Rätsel lösen, clever kombinieren und im Team zusammenarbeiten. Außerdem erscheinen sowohl ‚EXIT – Das Spiel: Der Adventskalender‘ und ‚EXIT – Das Buch: Der Adventskalender‘, mit denen sich Rätselfreund*innen durch die Adventszeit knobeln.
Fremde Völker, unbekannte Welten und ungewohnte Rohstoffe: Eines der beliebtesten CATAN Spiele kann ab jetzt auch mit 5-6 Spieler*innen gespielt werden: ‚CATAN – Sternenfahrer Ergänzung‘. Auch Die Legenden von Andor erhalten mit ‚Die Legenden von Andor – Die verschollenen Legenden: Düstere Zeiten‘ frischen Zuwachs. Mit den drei Legenden, die neu von Andor-Fans entwickelt wurden, beginnt für die Spieler*innen eine spannende Reise an einen unbekannten Ort. Wie gewohnt wurde auch diese Erweiterung atmosphärisch von Michael Menzel illustriert. Die Adventure Games sind bereits letztes Jahr als neue Reihe erfolgreich in den Markt gestartet und werden weiterhin ausgebaut. In ‚Adventure Games – Grand Hotel Abaddon‘ tauchen die Spieler*innen tief in eine Story ein, die sie nicht nur gemeinsam entdecken, sondern auch gestalten. Denn je nachdem, welche Entscheidungen sie treffen, ändert sich der Lauf der Geschichte. Dafür schlüpfen sie in die Rolle verschiedener Charaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften.
Eines der ganz großen weltweiten Trendthemen ist seit einiger Zeit auch in der Spielewelt nicht mehr wegzudenken und sehr erfolgreich: Harry Potter™. In der Welt von Hogwarts™ erscheint eine Erweiterung zum Basisspiel. In Harry Potter™ – Kampf um Hogwarts™: Die Monster-Box der Monster erwartet die Spieler*innen neue Herausforderungen und eine neue Heldin.
Auch die Krimidinner-Reihe ‚Murder Mystery Party‘ wird fortgeführt. In ‚Mörderisches Klassentreffen‘ schlüpfen acht Teilnehmer*innen in die Rolle von Klassenkamerad*innen, die einen Mord zu lösen haben. In der Box ist alles enthalten, was für den kulinarischen Abend benötigt wird: Ein Partyplaner, Einladungen, Rezepte und natürlich ein geschmackvoller Mord.

Weitere Neuheiten und Geheimtipps
Daneben läutet KOSMOS mit zahlreichen weiteren Neuheiten den Spieleherbst 2020 ein, darunter das kooperative Erzählspiel Greenville 1989, das die Spieler*innen direkt in einen fiktiven amerikanischen Ort aus den 1980ern versetzt. Doch eines Abends verändert sich die Stadt Greenville wie aus dem Nichts in eine düstere Parallelwelt. Dafür müssen sie sich in ihre Teamkolleg*innen hineinversetzen und sich gegenseitig erzählen, was sie in der mysteriösen Umgebung erleben. So erleben die Spieler*innen gemeinsam am Spieletisch quasi eine moderne Netflix-Serie. Thematisch ruhiger geht es in ‚Blätterrauschen‘ zu, denn das Thema ‚Natur‘ ist aktuell in aller Munde und wird nun auch auf den Spieletisch transportiert. In dem ‚Roll & Write‘-Spiel erleben die Spieler*innen, wie sich der Wald im Laufe eines Jahres verändert. Für jede Jahreszeit gibt es ein thematisch gestaltetes Spielblatt mit unterschiedlichen Regeln.
Auch wenn man aktuell nur eingeschränkt reisen kann, so muss man in den heimischen Wänden dennoch nicht auf etwas Pariser Flair verzichten: Zeit zu zweit verbringen die Spieler*innen in dem strategischen Duell ‚Paris‘. In zwei Phasen planen die Spieler*innen den Bau eines Pariser Viertels. Zuerst geht es um die Planung der Straßen und Gebäude. In der zweiten Phase versuchen beide Spieler*innen dann möglichst geschickt, die eigenen Gebäude zu bauen und die Aktionsplättchen gewinnbringend zu nutzen. Dabei lassen atmosphärische Illustrationen die Spieler*innen tief ins Paris des späten 19. Jahrhunderts eintauchen.
Zudem erscheint der Reprint des preisgekrönten Strategiespiels ‚Der Herr der Ringe‘ als Jubiläumsedition von Reiner Knizia. In dem Strategiespiel zu Tolkiens berühmter Fantasy-Trilogie begeben sich die Spieler*innen auf eine fantastische Reise voller Gefahren. Gegen Sauron können sie nur erfolgreich sein, wenn sie sich abstimmen und gut zusammenarbeiten.