Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

#wirgehenweiter - auch Heunecs Logistik ist jetzt klimaneutral

Heunec - November 2020

Heunec gleicht seine CO2-Emissionen, die durch die Logistik am Standort Neustadt entstehen, aus und vertieft so sein Engagement für den Umweltschutz.

Dass dem oberfränkischen Plüschhersteller Umweltschutz, die Einhaltung gehobener sozialer Standards, nachhaltige Kundenbeziehungen sowie eine umweltverträgliche Produktion sehr am Herzen liegt und diese auch tatkräftig umsetzt, ist bekannt.

Neu ist, dass die Logistik klimatechnisch erfasst und ausgeglichen wurde und somit die komplette Heunec GmbH & Co. KG mit Sitz in Neustadt die Auszeichnung „klimaneutral“ erreicht hat.

Das bedeutet, dass sämtliche CO2-Emissionen des deutschen Geschäftsbetriebes UND des Lagers mit Hilfe der Projekte von ClimatePartner ausgeglichen werden.

Zusätzlich zum bereits unterstützten Meeresschutz-Projekt durch Plastic Bank, gleicht Heunec seine CO2-Emissionen in Spendenform für ein zweites Projekt aus: eine Deponiegas-Anlage, die Biogas zur Stromerzeugung generiert.

#wirgehenweiter ist für mich das Motto für die aktuelle Zeit und auch die Zukunft. Durch die akute Coronapandemie verlieren Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz an Priorität, vor allem in den Medien. Nach der Krise werden in meinen Augen die Bemühungen um Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Wirtschaften hoffentlich wieder an Bedeutung gewinnen… Da Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein Teil unserer Firmen-DNA sind, gingen und gehen wir auch während der Krisenzeit einen Schritt weiter und freuen uns, wenn weitere Unternehmen aus der Spielwarenbranche mit- und nachziehen.“ freut sich Josephine Dransfeld, Prokuristin der Heunec Plüschspielwarenfabrik GmbH & Co.KG, über die klimaneutrale Logistik der Firmenzentrale.