Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Sofort lieferbare Neuheiten von Busch

Busch - März 2021

Was war das denn??? Eine Eiszeit??? Schockfrosting??? Kniehohe Schneefälle in Gegenden, die meist nur gepudert sind, vereiste Straßen, querstehende LKW und Autofahrer, die im Winterwonderland mitten auf der Autobahn im Auto übernachten musstensowie Kälteeinbrüche in Gegenden, wo Palmen, Feigen und Oliven wachsen. Plötzlich fallen zweistellige Plusgrade in zweistellige Minusgrade, um sich nach einpaar sibirischen Tagen mit einem Schlag wieder in zweistellige Plusgrade zurückzuverwandeln. Dazu noch ein anhaltender Lockdown mit verzweifelten Ladenbesitzern, die noch immer auf die versprochenen Zuwendungen warten. Nein, der Jahresbeginn 2021 hat nicht gerade für Furore gesorgt, es kann also nur noch besser werden. Um dem ganzen Chaos etwas entgegenzusetzen, hat Busch sich wieder etwas ganz Besonderes für den Modellstart 2021 ausgedacht. Mit den Themen Land-und Forstwirtschaft und DDR-Mobilität beginnt das erste Halbjahr, dazu eine Menge origineller Action-Sets mit Szenen, die mitten aus dem Leben gegriffen sind und daher einfach überall passen. Selbstverständlich gibt es zu den Themen und hoch detaillierten Gebäuden auch die passenden Automodelle. Einerster Lichtblick für 2021...

Modellbau

Aufwändige und detailgetreue Artikel, die nicht nur auf gepflegten Modellbahnanlagen zu finden sind. Viele interessante Neuheiten finden auch als Einzelstücke in Vitrinen einen besonderen Platz oder begeistern »eingefleischte« Auto-Sammler, die mit verschiedenen Artikeln den Hintergrund ihrer Modellautosammlung thematisch anpassen und damit die Wirkung verschiedener Modelle erhöhen. Lassen Sie sich inspirieren...

Marienberger Halle

Baukastensystem! In den 60er Jahren entstanden in der VEB Vereinigte Holzindustrie Marienberg einige Hallen in Holzbauweise zur Lagerung landwirtschaftlicher Produkte und Gerätschaften. Dabei stand die Funktionalität ganz klar an erster Stelle. Dass man heute noch solche Hallen findet ist daher kein Wunder, denn sie sind zeitlos und zweckentsprechend. Aufgrund dieses zeitlosen Erscheinungs-bildes passt sich das Gebäude jedem Baustil problemlos an.

Zwei Hochsilos HS 091

Perfektion im Detail! Ganz klar erkennt man die spektakuläre Bauweise des Hochsilos aus vielen Betonformsteinen. Mit dem Modell HS 091 stellt die VEB LIA in Nauen einen veränderten Typ gegenüber dem Vorgänger HS 09 vor. Der bewährte Aufbau der aneinandergefügten Formsteine, die gegenseitig versetzt angeordnet sind, werden nach wie vor ohne Bindemittel aufgeschichtet. Nur die Stahlumwehrung aus verzinktem Rundstahl gibt den nötigen Halt. Den Abschluss bildet die Hochsilokuppel mit Einstiegsluke, die über eine gesicherte Aufstiegsleiter erreicht wird. Seitlich der Leiter führt das Einblasrohr, über das Futtermittel ins Innere geblasen werden. Die Miniatur ist eine vorbildgetreue Nachbildung des HS 091. Die Besonderheit daran ist die auffällige »Außenhaut«, die aus einem speziellen Trägermaterial besteht, nach Originalvorlage bedruckt und mit einer besonderen Folie kaschiert wurde. Dadurch entsteht ein ganz besonderer Effekt, der völlig neu und absolut revolutionär ist.




TT Wagen 1:120

Ausgesuchte Wagen für Eisenbahnen in Spur TT mit Normkupplungsschacht und TT-Kupplungen sowie Schmalspurwagen TTe in höchster Detaillierung.

Personenwagen KC 4p mit Betriebsnummer 970 –440

Dunkelgrüner Schmalspurwagen TTe mit Inneneinrichtung und lupenreiner Bedruckung.

Gedeckter Güterwagen GGw mit Betriebsnummer 97 –14 –70

Rostroter Güterwagen GGw mit lupenreiner Bedruckung.




Automodelle 1:87

Eine interessante Collection wunderschöner Auto-Varianten in originellem und vorbildgerechtem Design.

Traktor Fortschritt ZT 303 mit Bäuerin, Rot

Zur Verbesserung der Landwirtschaft wurde 1962 unter Beschluss des Ministerrates der DDR die Entwicklung eines neuen Traktors festgelegt. Mit der Zielvorgabe 100 PS und einer Zugkraft von 14.000 kN sollte der Traktor "Welthöchststand" erreichen. Das erste Funktionsmuster des ZT 300 stand dann 1964 für ausgiebige Tests zur Verfügung. 1967 wurde der ZT 300 von der Zentralen Prüfstelle für Landtechnik Potsdam-Bornim durch Dipl. Ing. Erwin Stieglitz geprüft und erzielte im Juli 1967 ein positives Test-Ergebnis. Der Chefkonstrukteur Dipl. Ing. Reinhard Blumenthal und das Team des Traktorenwerks Schönebeck haben mit dem ZT 300 einenmodernen und leistungsfähigen Traktor entwickelt, der noch im selben Jahr in Serie ging. Anfang der 80er Jahre gab es insgesamt 35.000 ZT ́s, denen erst 1978 der verbesserte ZT 320/323 folgte, der ab 1984 in Serie ging. Da er jedoch keine wesentlichen Neuerungen außer dem Erscheinungsbild erhielt, ging der Anschluss an den Weltmaßstab verloren.

Toyota Land Cruiser J4, Offroad, Blau

Aufwändig gestalteter Toyota mit richtigen Schlammspuren, selbst die Frontscheibe zeigt die typischen Verschmutzungs-Spuren, wie nach einer chaotischen Fahrt durchs Gelände. Auf dem Dach des Modells ist ein Gepäckträger angebracht, der großzügig mit allem wichtigen Tourengepäck ausgestattet ist. Als weitere Besonderheit hat das Modell neben den größeren Reifen und Felgen auch ein »Bodylift« erhalten. Hierdurch wirkt es noch authentischer und versinnbildlicht die Geländetauglichkeit.




Modelle aus der Vorankündigung Ende 2020

Citroën H, Roncalli, Street Food

Der aufwändig gestaltete Citroën mit seiner farbharmonischen Bedruckungvon Roncalli sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Ganz aktuell und mega in ist Street Food mit allerlei Leckereien. Das Modell hat wie sein großes Vorbild aufwändig gestaltete Verkaufsschilder.

Smart Fortwo Facelift, Roncalli

»Jeder Tag an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.« So lautet der Spruch auf dem goldglänzen-den Smart mit seinen vielen Schnörkeln. Dieser smarte Flitzer hat schon viele Premieren miterlebt, heute ist siehtman ihm schon seine langen Jahre im Zirkusleben an. Das Modell jedoch zeigt ihn in seiner einstigen Pracht.




ESPEWE Automodelle 1:87

Modell aus der Vorankündigung Ende 2020

95034 HW 80 SHA Conow

Der landwirtschaftliche Anhänger wurde seit 1969 im VEB Kraftfahrzeugwerk »Ernst Grube« Werdau produziert. Die Abkürzung HW80.11 steht dabei für den Zweiseitenkipper-Aufbau, baugleich zum Anhänger HL 80 mit Straßenbereifung. Der HW80 war der Standardanhänger zum Transport von Getreide, Stalldung oder Baumaterialien. Die oberen seitlichen Bordwände konnten innerhalb kürzester Zeit demontiert und der Hänger so dem Einsatzzweck angepasst werden. Ab 1984 wurde die Produktion im Rahmen der zentral gesteuerten Umorganisation des Grube-Werkes von Werdau nach Oranienburg verlegt. Anhänger dieses Typs sind auch heute noch weit verbreitet und es gibt einige Hersteller, die landwirtschaftliche Aufbauten für das HW80-Fahrgestell anbieten und bestehende Anhänger aufarbeiten, wie z.B. der Hersteller landwirtschaftlicher Fahrzeuge »Conow«.




Filmreif

Lust auf richtig gute Filme??? Hier finden Sie tolle Videos zu den aktuellen Busch Neuheiten 2021: www.busch-model.com/video/busch-neuheiten-21.mp4

Natürlich gibt es die Video-Informationen auch in englischer Sprache: www.busch-model.com/video/busch-neuheiten-21-engl.mp4




Weitere Informationen und alle Neuheiten finden Sie hier zum Download