Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Sicher und geschützt im Dreirad-Buggy von Smoby Toys

Smoby - März 2021

Die Smoby Dreirad-Buggys vereinen die Vorteile eines Kinderbuggys mit denen eines Dreirads. Das macht sie zum perfekten Multitalent: passend zur motorischen Entwicklung des Kindes wachsen die durchdachten Baby- und Kleinkindfahrzeuge durch stufenweisen Umbau einfach mit. Ab Frühjahr 2021 erscheinen neue, pastellige Farbdesigns. Die Komfort-Topmodelle Baby Balade und Baby Driver erfüllen alle gesetzlichen europäischen Sicherheitsstandards nach EN 1888-1 der Buggy- und Kinderwagennorm.

Die Modelle sind speziell auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind ab 10 Monaten abgestimmt. Sie lassen sich vom komfortablen Buggy in ein sportlich agiles Dreirad wandeln. So können Kinder selbst ihre Runden drehen. Wenn es die Situation verlangt, können jederzeit die Eltern übernehmen. Das bringt nicht nur die nötige Sicherheit, sondern gönnt den erschöpften Entdeckern auch ab und an eine kleine Pause. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung lässt sich mit ein paar Handgriffen stufenweise abnehmen.

Über die höhenverstellbare Lenkstange können Eltern die Richtungsbestimmung übernehmen: das integrierte Lenksystem ermöglicht eine direkte Steuerung des Vorderrads über die Schiebestange.

Die Sicherheitsausstattung umfasst unter anderem einen stabilen Metallrahmen, einen ergonomisch geformten Schalensitz mit Kopfstütze, Sicherheitsgurt, Sicherheitsring, zurückklappbare Fußablagen, eine Parkbremse für die Hinterräder und Pedal-Freilauf. Ein Sonnendach mit UV-Schutz und eine abnehmbare Tasche ergänzen das Zubehör. Die wartungsfreien EVA-Räder sorgen für flüsterleise Fortbewegung.

Alle Smoby Dreiräder werden in Alicante, Spanien, unter höchsten Ansprüchen an Qualität und Design hergestellt.