Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Die Puzzleneuheiten von Schmidt Spiele – Motive für jeden Typ

Schmidt Spiele - März 2021

Großes Glück in kleinen Teilchen dank der neuen Lizenzmotive von Schmidt Spiele

Die Welt ist im Puzzlefieber – und passend dazu erweitert Schmidt Spiele sein bereits vielfältiges Sortiment um neue, exklusive Lizenzmotive. Ob die farbenfrohen, dreidimensionalen Collagen der kanadischen Künstlerin Shelly Davies, die traumartigen, surrealen Szenen von Natacha Einat oder die humorvollen, lebenslustigen Bildmotive von Beryl Cook: Um dem hektischen Alltag für eine Weile zu entfliehen, gibt es nun 1.000 neue (Puzzle-)Gründe.

Für jeden Typ das passende Motiv
Mit Puzzles sein inneres Gleichgewicht wiederherstellen, nach einem hektischen Tag abschalten oder die kognitiven Fähigkeiten stärken: Puzzeln erfreut sich nicht erst seit dem letzten Jahr großer Beliebtheit. Eine breite Auswahl an Premiumpuzzles für Kinder und Erwachsene liefert der Berliner Spieleverlag Schmidt Spiele, der sein Sortiment in diesem Frühjahr um vielfältige neue und außergewöhnliche Lizenzen erweitert – darunter zwei Motive der populären, britischen Künstlerin Beryl Cook. Mit ihrem unverkennbaren Stil und Humor, den sie stets auf ihre Bilder übertragen hat, gehört die in Surrey geborene Cook zu einer der bekanntesten und beliebtesten Künstlerinnen Englands. Besonders häufig portraitierte sie das heitere Treiben von Mensch und Tier in naiv-komischer Stilistik – so auch bei den beiden Puzzlemotiven „Sommerfest“ und „Partynacht“. Ebenfalls neu im Sortiment sind die Illustrationen der kanadischen Künstlerin Shelley Davies, die für ihre dynamischen, farbenfrohen und dreidimensionalen Collagen und Fotografien weltbekannt geworden ist. Gleich vier Motive mit je 1.000 Teilen führt Schmidt Spiele seit diesem Frühjahr im Programm – darunter das Puzzle „Vintage Gesellschaftsspiele“, das eine Reise durch die Spielwelt darstellt. Gleich mehrere Klassiker von Schmidt Spiele haben sich in dem Bild versteckt. In illusionäre Traumwelten entführt stattdessen die in Paris lebende Grafikdesignerin Natacha Einat mit ihren Motiven. Mittels Photoshop übersetzt sie ihre Ideen in surreale, traumgleiche Bilder und fantastische Fotomontagen. Im Sortiment von Schmidt Spiele finden sich die beiden Werke „Traumgeflüster“ und „Planet Sehnsucht“ mit je 1.000 Teilen.