Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Personalmitteilung: Maike Sobek neue CMO bei Steiff

Steiff - April 2021

Die Margarete Steiff GmbH erweitert ihren Führungskreis und hat Maike Sobek zum Chief Marketing Officer ernannt. Sie wird in ihrer globalen Marketing Funktion die Markenwelt von Steiff über alle Produktbereiche hinweg weiterentwickeln, die digitalen Touchpoints des Unternehmens schärfen und die Internationalisierung der Marke mit vorantreiben.

Maike Sobek kommt von der Zwiesel Kristallglas AG, wo sie als Vice President Product, Marketing & Communications maßgeblich die Neuentwicklung der Marke Zwiesel Glas und den digitalen Auftritt des Unternehmens mit angeschlossenem Online Shop verantwortete. Zuvor war sie unter anderem für Unternehmen wie Hugo Boss, René Lezard, Kneipp und die Porsche Design Group in unterschiedlichen Funktionen tätig.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Maike Sobek eine erfahrene Markenexpertin und leidenschaftliche Mitstreiterin auf dem Weg der Transformation unseres Unternehmens gefunden haben. Gemeinsam mit ihr und dem Team werden wir gemäß unserer Firmenphilosophie ‚Für Kinder ist nur das Beste gut genug‘ mit unserer Innovationskraft und unserer starken Marke die nächsten Schritte der internationalen und digitalen Expansion gehen und den eingeschlagenen Weg stringent weiterverfolgen“, so Dirk Petermann, CEO der Margarete Steiff GmbH.

„Es ist eine wunderbare Aufgabe, eine Ikone wie Steiff auf ihrem Weg in die Zukunft begleiten zu dürfen“, so Maike Sobek. „Wenige Marken haben neben einem einzigartigen Produkt auch noch eine so einzigartige Botschaft wie Steiff: Du bist das Wertvollste auf der Welt. Eben dieses Statement, das bei jedem Produktkauf sichtbar wird, und die emotionale Nähe zum Kunden sowie dem Beschenkten gilt es global konsequent erlebbar zu machen und weiterzuentwickeln. Eine starke Markenführung ist gerade in der digitalen Welt unabdingbar für die Zukunft.“

Die Markenwelt von Steiff umfasst heute Kuscheltiere, Kinderfashion sowie Schuhe und wird sukzessive durch zielgruppengerechte Lizenzkooperationen, wie z.B. Laufräder, Kindermöbel oder Holzspielzeuge erweitert. Die Geschichte der deutschen Traditionsfirma mit ihrem Gütezeichen “Knopf im Ohr” beginnt 1877 als Margarete Steiff mit 30 Jahren ein Filzwarenkonfektionsgeschäft eröffnete. Sie fertigte zunächst ein Nadelkissen, das heute weltbekannte „Filzelefäntle“. Dieses war bei den Kindern so beliebt, dass daraus durch Zufall daraus das erste weiche und kindgerechte Spielzeug entstand. 1902 designte Margarete Steiffs Neffe Richard den ersten Teddybären, der 1903 auf der Leipziger Spielwarenmesse präsentiert wurde und zum internationalen Durchbruch des Unternehmens führte. Heute ist Steiff der weltweit bekannteste Spielzeug- und Plüschtierhersteller und steht für höchste Qualität, geprüfte Sicherheit, vollendetes Design und erstklassige Materialien seit über 140 Jahren.