Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Ding Dong Donut: Süße Action mit Noris-Spiele

Noris-Spiele - Mai 2021

Beim lustigen Actionspiel "Ding Dong Donut" müssen die Spieler schnell erkennen und reagieren. 2-6 Spieler ab fünf Jahren versuchen, am schnellsten zusammenpassende Donut-Hälften zu erspähen.

In der Tischmitte steht eine Glocke, die von allen Spielern gut erreicht werden kann. Alle Karten werden gemischt und verdeckt ausgeteilt, wodurch jeder Spieler einen Nachziehstapel vor sich liegen hat.

Der Spieler, der zuletzt einen Donut gegessen hat, beginnt und deckt die oberste Karte seines Stapels auf. Einer nach dem anderen tut es ihm gleich und deckt seinerseits die oberste Karte auf. Dabei darf nur eine Hand verwendet werden. Zeitgleich achtet jeder darauf, ob entweder zueinanderpassende Donut-Hälften bei den aufgedeckten Karten auftauchen oder sogar Doppel-Donuts. Bei diesen passen gleich beide Hälften der Donuts zusammen. Wird eine passende Kombination aufgedeckt, versucht jeder Spieler als erster mit der Glocke zu klingeln. Liegt er richtig, werden die beiden Karten auf den eigenen Ablagestapel gelegt.

Das Spiel ist vorbei, wenn alle Karten aufgedeckt wurden. Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Karten sammeln konnte.

Das kurzweilige Spiel „Ding Dong Donut“ mit der zuckersüßen Action dauert circa 20 Minuten. Autoren des Spiels sind Dennis Kirps und Christian Kruchten.