Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

„Next Level“ für Carrera Revell - Start des neuen Innovationsprogramms

Revell - Mai 2021

Ingo Grabmeister
Detlef Lorse
Die Carrera Revell Gruppe setzt zum nächsten großen Entwicklungsschritt an. Nachdem die noch junge Unternehmensgruppe trotz Corona-Pandemie im Jahr 2020 den Umsatz auf 142 Mio. Euro steigern konnte, wobei der Exportanteil bei 52% liegt und auf die Region GAS 48% entfallen, wurde nun das neue Innovationsprogramm unter dem Namen „Next Level“ ins Leben gerufen. Im Rahmen von „Next Level“ sucht Carrera Revell nach neuen Ideen und Produkten, interessanten Start-Ups und starken Distributionsmarken, die durch das weltweite Vertriebsnetzwerk der Gruppe profitieren können.

Für „Next Level“ werden ab dem 1. April bzw. 1. Juli 2021 Ingo Grabmeister und Detlef Lorse als Direktoren Innovation & Business Development unter der Leitung von Quantum Manager Siegmund Rudigier, tätig. Beide bringen mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Einkäufer, Produktentwickler und Procurement Manager auf den internationalen Märkten mit und verfügen über ein großes internationales Netzwerk. Der neue Bereich ist unternehmensübergreifend für die Erschließung neuer Geschäftsfelder und deren Vermarktungskonzepte, Sourcing von neuen Produktideen, Schaffung neuer Vertriebswege und Entwicklung von Kooperationen zuständig. Ein Hauptziel des Innovationsprogramms „Next Level“ ist die Suche nach innovativen Jungunternehmen und Start-Ups, deren Produkte und Marken über die hervorragende internationale Vertriebsstruktur von Carrera Revell distribuiert werden können. Dabei sollen nachhaltig die bisherigen Geschäftsfelder von Carrera und Revell ausgebaut und das Portfolio der Gruppe konsequent und nachhaltig erweitert werden.

„Durch ‚Next Level‘ erschließen wir neue Vermarktungsgeschäfte für neue Geschäftsfelder. Mit Ingo Grabmeister und Detlef Lorse haben wir zwei absolute Experten gewonnen, die sowohl im Handel als auch in der Industrie seit vielen Jahren auf dem Weltmarkt aktiv sind und somit die perfekten Weichensteller für die Erweiterung des Portfolios der Carrera Revell Gruppe sind“, so Siegmund Rudigier.

Stefan Krings, Geschäftsführer der Carrera Revell Gruppe: „Wir haben uns nachhaltige Ziele gesetzt und haben dabei sowohl die großen aktuellen Trends auf dem Markt als auch künftige Entwicklungen im Auge. Mit dem neuen Innovationsprogramm wollen wir die Weiterführung des Wachstumskurs der Unternehmensgruppe auch für die Zukunft sicherstellen und sind offen für frische Ideen – und das auch über den Spielwarenbereich hinaus.“

Siegmund Rudigier
Stefan Krings