Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

20-jähriges Jubiläum für weltweiten Brettspielklassiker Carcassonne

Asmodee - Juni 2021

Sonderedition in exklusivem Design begeistert Fans und Neu-Entdecker. Pre-Release im lokalen Handel und Jubiläumsfeier auf Twitch.

Eines der bekanntesten und erfolgreichsten Brettspiele der Welt feiert 20-jähriges Jubiläum: Carcassonne vom Hans im Glück Verlag. Der Spiele-Klassiker, der 2001 zum Spiel des Jahres gewählt wurde, begeistert mit über 13 Millionen weltweit verkaufter Spiele Jung und Alt mit seinem eingängigen und doch abwechslungsreichen Spielerlebnis. Zum Jubiläum ist gestern am 7. Juni 2021 zunächst im ausgewählten lokalen Handel eine neugestaltete, limitierte Jubiläumsausgabe erschienen, die ab Ende des Monats überall erhältlich sein wird. Mit einem speziellen Design der Schachtel, zusätzlichen, besonders detailreichen Landschaftsplättchen, durch Sticker individualisierbaren Spielfiguren und einer neuen Mini-Erweiterung ist diese Ausgabe nicht nur eine großartige Version zum Einstieg in die Welt von Carcassonne, sondern auch ein edles Sammlerobjekt für alle Fans.

In Carcassonne erschaffen zwei bis fünf Spieler gemeinsam die Landkarte einer mittelalterlichen Welt voller Städte, Straßen, Klostern und Feldern. Mit quadratischen Plättchen, die zufällig aus einem Beutel gezogen werden, entsteht so nach und nach das Spielfeld. Mit ihren Spielfiguren, den inzwischen ikonischen Meeplen, wetteifern sie um die Kontrollen über die Gebiete und erlangen Punkte, sobald das jeweilige Gebiet fertig ist. Wenn alle Plättchen gelegt sind, gewinnt er Spieler, der die meisten Punkte für sich verbuchen konnte.

Asmodee feiert Jubiläumsausgabe mit Handel und Community
Als deutscher Vertrieb von Carcassonne feiert das Essener Unternehmen Asmodee ebenfalls dieses Jubiläum auf verschiedene Weise. So bietet Asmodee zusammen mit ausgewählten, lokalen Händlern das Spiel bereits zwei Wochen vor dem eigentlichen Erscheinen als exklusiven Pre-Release an. Damit werden sowohl die treuen Fans aus der Spielergemeinschaft unterstützt, die in ihrem Stammgeschäft früher ihre Ausgabe erhalten, als auch der stationäre Einzelhandel, der in den letzten Monaten besonders zu kämpfen hatte.

Die teilnehmenden Händler finden Sie auf der Asmodee-Website: asmodee.de/news/feiert-mit-uns-20-jahre-carcassonne-jubilaumsedition-pre-release-und-twitch-stream#haendlerliste

Außerdem wird Asmodee mit Hans im Glück am Samstag, 26. Juni 2021 auf Twitch (www.twitch.tv/asmodee_germany) ab 16 Uhr das Jubiläum in einem gemeinsamen Stream feiern. Zusammen mit den Machern des Spieles blickt der Vertrieb auf die 20-jährige Erfolgsgeschichte von Carcassonne zurück. Wie ist das Spiel überhaupt entstanden und wie lange dauerte die Entwicklungsphase? Welche Erweiterungen liegen den Machern besonders am Herzen und wie ist eine Weltmeisterschaft organisiert?

Die Geschichte von Carcassonne
Alles begann mit einer Reise: Im Jahr 1999 fuhr der Lehrer Klaus-Jürgen Wrede für Recherchen zu seinem ersten Roman nach Frankreich. Doch statt mit einem fertigen Manuskript, kehrte er mit der Idee für ein Spiel zurück, das ein weltweiter Erfolg werden sollte. Der Münchner Verlag Hans im Glück erkannte früh das Potenzial des Legespiels mit Puzzle-Mechanik und veröffentlichte Carcassonne noch zur Spielemesse in Essen im Jahr 2000. Auf der Essener Messe wanderten bereits 2000 Exemplare über die Verkaufstheke.

2001 wurde Carcassonne zum „Spiel des Jahres“ gekürt und ebenfalls mit dem Deutschen Spielepreis ausgezeichnet. Die Beliebtheit des Spiels unter Spielern wuchs immer weiter. Seit 2003 werden auf der Essener Spiel Deutsche Meisterschaften ausgetragen, seit 2006 auch Weltmeisterschaften. In den Jahren haben 14 Weltmeisterschaften stattgefunden mit Teilnehmern aus 45 verschiedenen Ländern.

Bis zum heutigen Tag hat sich Carcassonne über 13 Millionen Mal verkauft und wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Allein in Deutschland sind vier unterschiedliche Auflagen, sechs Big-Box-Editionen sowie über 30 Mini-Erweiterungen erschienen. Ergänzend kamen 13 Spin-Off-Spiele hinzu, darunter Carcassonne Junior, Carcassonne: Jäger und Sammler und Carcassonne Amazonas. Insgesamt erblickten 400.000.000 Meeple das Licht der Welt. Zum 10-jährigen Jubiläum erschien sogar eine Ausgabe in Meeple-Form mit durchsichtigen Figuren.

2015 erschien Wredes Kunstraub-Thriller „Das Geheimnis des Genter Altars“, gut 16 Jahre nach seiner folgenreichen Recherchereise durch Südfrankreich.