Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Smart 10 – Wir haben Fragen, viele Fragen…

Piatnik - August 2021

Zu den Gewinnern bei den Spielen für Erwachsene zählt beim Wiener Verlag Piatnik unter anderem das beliebte Quizspiel „Smart 10“, das bereits über 50.000 verkauft und 2020 von der Spielekommission der Wiener Spiele Akademie mit dem Titel „Spiel der Spiele“ ausgezeichnet wurde. Von dem Top-Quizspiel ist bereits die Erweiterung „Fragen 2.0“ und eine Family-Ausgabe auf dem Markt. Im September wird die erfolgreiche Spielereihe mit zwei Erweiterungssets zu den Themen „Reisen“ und „Essen und Trinken“ fortgesetzt.

Eine kompakte Box, die in jeder Tasche Platz findet, mit 100 doppelseitig bedruckten Kärtchen – mehr braucht es nicht für das revolutionäre Quizspiel „Smart 10“. Pro Frage stehen 10 Antwortmöglichkeiten zur Wahl, die mit Markern abgedeckt sind. Wer an der Reihe ist, wählt eine davon aus, kontrolliert, ob’s stimmt und gibt die Smartbox an den Nächsten weiter. Wer keine Antwort mehr geben will, sollte besser passen, denn wer falsch liegt, verliert alle Punkte, die er in der laufenden Runde gesammelt hat. Und schon ist die nächste Frage an der Reihe, bei den Themen ist für alle etwas dabei.

„Smart 10“ – vom österreichischen Autorenduo Arno Steinwender und Christoph Reiser entwickelt – revolutioniert das traditionelle Quizspielen. Ohne lange Wartezeiten geht es von einem Quiz-Fan zum nächsten. Weiß dieser eine richtige Antwort, rät er einfach nur richtig oder zockt er um weitere Punkte? Nervenkitzel ist garantiert, wenn sich zeigt, ob die Antwort stimmt und wann die anderen aussteigen. Die spannende Verbindung zwischen Quizspiel und Zockerelement macht das Spiel absolut familientauglich und sorgt für ausgeglichene Chancen am Spieletisch. Die kompakte Box lädt dazu ein, das Spiel überall mitzunehmen und sich die Wartezeit im Bus oder eine lange Autofahrt zu verkürzen – und sie passt in jede Reisetasche. Aber Vorsicht: Praktisch verpackt gehen die Fragen reihum – und machen schon nach 20 Minuten so was von süchtig…