Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Tumult im Nikolausstiefel: Adventstipps von Schleich

Schleich - August 2021

Im Nikolausstiefel herrscht eine Riesenaufregung: Spielt der Brontosaurus da gerade Fußball mit der Mandarine? Dem kleinen Eisbären ist ganz schön heiß, er will raus und in der Badewanne schwimmen lernen. Und das kleine Fohlen übt Parcourslaufen um die Nüsse herum. Niemand kann es erwarten – raus aus dem Stiefel, rein ins Kinderzimmer, um dort mit den Kindern viele Abenteuer zu erleben. Die liebevoll gestalteten Tierfiguren von Schleich wie Lama, Brontosaurus, Fohlen und Eisbär sind im Nikolausstiefel eine große Überraschung. Und die drei Adventskalender aus den Themenwelten Wild Life, Farm World und Horse Club sorgen ab dem 1. Dezember bis Heiligabend jeden Morgen für lachende Kindergesichter.

Vor dem Nikolausstiefel bildet sich eine lange Schlange: Alle Tiere wollen in den frisch polierten Kinderstiefel, um den Kleinen am Morgen des 6. Dezembers eine große Freude zu bereiten. Aber welche Spielfigur oder welches Spielset von Schleich bezwingt den Weg in den tiefen Schaft? Und bleiben die Tiere über Nacht auch leise?

Rein in den Stiefel

Mit einem großen Sprung ist es für den eleganten Pura Raze Española Hengst von Horse Club eine Kleinigkeit in den Stiefelschaft zu hüpfen. Auch das kleine Fohlen mit seinem Spielgefährten, dem Igel hopst mit etwas Anlauf in den blankgeputzten Winterstiefel, dicht gefolgt von Hannah auf Cayenne, ihrem Quarter-Horse-Wallach.

Eng hingegen wird es für den riesigen Pachycephalosaurus, den Tyrannosaurus Rex und den Brontosaurus von Dinosaurs. Da müssen die Urzeitechsen ihren langen Schwanz ganz schön einziehen, um hinein zu passen. Dino-Forscher Luis mit seinem Helikopter und einem Tapejara müssen neben dem Stiefel Platz nehmen.

Gedränge im Dunkeln

Im Stiefel selbst herrscht auch ziemlich viel Gedränge. Alle, egal ob Französische Bulldogge oder Zwergschnauzer, Eisbär oder Dachs aus den Themenwelten Farm World und Wild Life, würden gerne schon den Schokonikolaus anknabbern. Zum Glück sorgt der bedachte Hannoveraner Wallach Falbe für ein wenig Ruhe unter den Tieren. Die schlafenden Kinder sollen schließlich nicht geweckt werden.

Nikolausgeschenke am Frühstückstisch

Und endlich ist es soweit: Tapp, tapp, tapp kommen die kleinen Kinderfüße angelaufen. Juhu, die exotische Bengal Katze mit tollem Fellmuster und das neugierige Lama werden als erstes aus dem engen Stiefel befreit. Besonders der Labrador Welpe freut sich, jetzt im Kinderzimmer frei herumtollen zu können. Zum Frühstückstisch kommen die tierischen Nikolausgeschenke auch gleich mit. Natürlich haben die zwei frechen Waschbären und das kecke Stinktier nach dieser langen Nacht riesigen Hunger. Bevor es in die Schule oder den Kindergarten geht, werden noch die Zähne geputzt. Währenddessen können sich die zwei kleinen Eisbären und der Narwal im Waschbecken etwas abkühlen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob der Nasenaffe es tatsächlich heimlich schafft, den Schulranzen hochzuklettern, um sich dort zu verstecken? Ist doch klar, dass er gerne seine neue Freundin oder neuen Freund in die Schule begleiten will. Ganz schön viel Aufregung am Morgen des 6. Dezembers.

Adventskalender von Schleich

Noch mehr Spannung gibt es mit den drei Adventskalendern aus den Themenwelten Wild Life, Farm World und Horse Club. Hinter jeder der 24 Türchen verkürzen Zubehör und wilde Tiere aus der Savanne oder vom Bauern- und Pferdehof die Wartezeit bis Weihnachten.