Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

EverEarth blüht auf

EverEarth - September 2021

Die Ansprüche an Qualität, Design, Funktion und Sicherheit von Spielzeug sind zu recht hoch. Immer mehr Eltern legen großen Wert auf den Einsatz natürlicher Materialien und den höchstmöglichen Verzicht auf Chemie und Plastik. Spielzeug soll Spaß machen und gleichzeitig altersgerecht Kompetenzen und Motorik der Kinder fördern. Allen diesen Ansprüchen werden die Spielzeuge gerecht, die EverEarth anbietet.

Das Unternehmen EverEarth fertigt seine Spielzeuge in China nach strengsten europäischen Qualitätsstandards. In der Fabrik werden nachhaltige Energiequellen wie Solarzellen eingesetzt. Alle Holzspielzeuge des Sortiments sind aus FSC-zertifizierten Hölzern gefertigt und werden mit lutschfestem Farben auf Wasserbasis koloriert. Im Bereich Forschung und Entwicklung arbeitet das Unternehmen ständig am Einsatz neuer umweltverträglicher Materialien. So werden seit 2020 die Verpackungen bestehender Produkte überarbeitet und komplett plastikfrei designt. Auch vereinzelt vorhandene Kunststoffteile an Spielzeugen werden nach und nach durch Naturmaterialien ersetzt.

Alle Verpackungen sind recycelbar und für den Versand nutzt EverEarth umweltfreundliche Logistik. Mit diesen Maßnahmen inspiriert EverEarth Kinder und Eltern dazu, der Natur einen Schritt näher zu kommen, denn Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gehen jeden etwas an. Von Beginn an engagiert sich die Marke EverEarth aktiv für Umweltschutz durch die Nutzung Erneuerbare Energien, Recycling und möglichst papierloser Büros.

Mit dem Launch von EverEarths erstem Brettspiel "Meine 1. Honigernte" hat sich die EverEarth Europe GmbH in Hannover erneut etwas Schönes einfallen lassen. Seit diesem Jahr (2021) unterstützt sie das Projekt "Die Wedemark blüht auf" - eine Aktion des Spargelhofs Hemme aus der Wedemarkt. Hier werden mehrere Felder für mindestens zwei Jahre nicht traditionell bewirtschaftet sondern als Blühflächen "zur Artenvielfalt (...) und den Erhalt lebenswichtiger Rettungsinseln für heimische Insekten und Wildtiere" angelegt. Das Team konnte sich schon selbst von dem Ergebnis überzeugen. Auf der Fläche wimmelt es von unterschiedlichsten Insekten. Auch Rebhüher und Hasen nutzen diese Oase als Rückzugsort und Nahrungsquelle. Währen der Ortsbegehung waren auch zwei Rehe auf der Blühwiese unterwegs. Ein wahres Paradies.

Das passende Produkt im Sortiment:

Mit dem Farbwürfelspiel „Meine 1. Honigernte“ von EverEarth erfahren Kinder viel Wissenswertes über Bienen, wie sie Nektar sammeln und Honig produzieren. So wird ein wahnsinnig wichtiges Thema spielerisch und nachhaltig verpackt.

Ziel des Gesellschaftsspiels ist es gemeinsam die Blüten der unterschiedlichen Blumen mit den Bienen zu bestäuben und damit süßen Honig zu produzieren. Dieses Spiel bringt eine Vielzahl von Mehrwerten mit sich, dazu gehören die Schulung von Logik, Strategie und Motorik, sowie das Wissen über die Natur und unsere Umwelt. Die kleinen Weltentdecker lernen spielerisch Regeln einzuhalten und hin und wieder auch einmal zu verlieren. Dies ermöglicht eine altersgemäße Förderung und frühkindliche Entwicklung gepaart mit Spielspaß.