Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Smoby Kinderarztpraxis: Keine Angst vor dem Doktor!

Smoby - September 2021

Mit der Smoby Kinderarztpraxis kann der Nachwuchs den typischen Berufsalltag einer Kinderarztpraxis erleben. Vielfältige Spielmöglichkeiten und zahlreiche Zubehörteile lassen die Kids selbst sowohl in die Rolle eines Arztes als auch des Patienten schlüpfen. Sie können Puppen, Freunde, Geschwister oder Eltern zum gemeinsamen Spielen in ihre Praxis bitten.

Die Smoby Kinderarztpraxis besteht aus drei Flügeln, die aus hochwertigen Karton-Teilen gefertigt sind und von einem stabilen Metallrahmen eingefasst werden. Schnell ist diese zu ihrer Größe von 135 x 120 cm aufgeklappt. Die integrierten Regale geben zusätzliche Stabilität und bieten viel Platz für das umfangreiche Untersuchungszubehör. Nach dem Spielen lässt sich die Praxis wieder platzsparend zusammenlegen und verstauen.

Hier kann einfach jedem geholfen werden, denn die unterschiedlichen Spielbereiche bieten die unterschiedlichsten Untersuchungs-möglichkeiten.

In der Radiologie können die fünf Röntgenbilder analysiert oder auf den Kindersilhouetten platziert werden, um ein Skelett nachzubilden. Ein weiterer Bereich dient zur Erkennung von Körperteilen: hier können Kinder verschiedene medizinische Hilfen mit Klettverschluss anbringen.

Im Ernährungsbereich lesen die kleinen Patienten mit Hilfe kleiner Kärtchen, auf denen Lebensmittel zu sehen sind, ab, was sie am Tag gegessen haben. Sind die Augen in Ordnung? Das zeigt der Sehtest. Mit Hilfe einer Karte und einer Spielbrille können beide Augen auf Sehkraft und Farbenerkennung getestet werden.

Für die Schmerzerkennung gibt es ein Rad, für unterschiedliche Krankheitsbildern können Linderungshilfen bestimmt werden. Im Messbereich kann mit der Wachstumstabelle bei Schwangerschaften das Geschlecht des Babys angegeben werden und mit Hilfe der Messlatte die Körpergröße bis 1,20 m bestimmt werden. Ein Stellrad, um die unterschiedlichen Stufen der Behandlung zu bestimmen, ergänzt die Ausstattung. Und dank der Spielwaage kann das Gewicht des Patienten aufgenommen werden.

Zahlreiche Zubehörteile ergänzen die spielstarke Ausstattung: Spritze, Patientenarmband, Fläschchen, Stethoskop, Thermometer, Reflexhammer, Otoskop, Brille, 10 Rezeptblätter mit wasserlöslichem Stift, Maske und Bandagen, Röntgenbilder, Augengläser, Klettpunkte mit Abbildungen, Arztausweis, Regale und Aufbewahrungsboxen.

Die Smoby Kinderarztpraxis ist in Frankreich hergestellt und für Kids ab drei Jahren geeignet.