Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Umsatz-Push mit den Adventskalendern von CRAZE

CRAZE - September 2021

Advent, Advent ein Lichtlein brennt... Bei den Produktentwicklern von CRAZE in Karlsruhe scheint es ganzjährig Adventsstimmung zu geben, denn CRAZE steht seit Jahren für Qualität, hohe Nachfrage und hohe Durchverkäufe bei Adventskalendern. Mit den CRAZE Adventskalendern werden nicht nur Kinderaugen zum Leuchten gebracht, sondern auch die Umsätze des Handels und die Frequenz auf der Fläche gepusht. Damit man bei all den Themen an Adventskalendern auch als Händler die Übersicht behält, stellt CRAZE heute im zweiten Teil insgesamt 5 Adventskalender kurz vor:

CRAZE bewirbt die verschiedenen Adventskalender mit einer groß angelegten Marketing- und Werbekampagne auf allen Social Media-Kanälen mit einer angegebenen Reichweite von über 2 Millionen.

 

UNICORN: Wer das Regenbogen-Einhorn sieht, weiß, warum es bei den Mädels diese Begehrlichkeit auslöst. 24 abwechslungsreiche und qualitativhochwertige Überraschungen rund um das süße Regenbogen-Einhorn stehen im Mittelpunkt des Kalenders von CRAZE. Von Accessoires wie u. a. eine mit Pailletten verzierte Haarschleife, Klebeohrringen mit schönen Motiven oder aber auch einem Ring und verschiedenen Anhängern, über klassische Spielzeuge wie u. a. einem Springball oder einem Puzzle bis hin zum Highlight des Adventkalenders, den detailliert ausgestalteten Einhorn-Figuren zum Sammeln und Tauschen.

 


 

FIREMAN SAM: Das Thema mit Zugkraft nicht nur bei Kindern, sondern auch bei den kaufenden Eltern, denn Fireman Sam vermittelt edukative Werte, welche auch durch die TV-Präsenz beim KiKa untermauert werden. Der Adventskalender von CRAZE bietet alles, was sich Jungs und Mädels rund um das Thema wünschen. Neben verschiedenen Schreib- und Bastelutensilien, gibt es vor allem Spiel und Spaß mit den verschiedenen Spielen und Accessoires. Egal ob Puzzle oder Anhänger, mit dem CRAZE Adventskalender tauchen die Kids in die Welt von Fireman Sam ein. Das Highlight sind sicherlich auch hier die detailliert figürlich ausgestalteten Anhänger, die für Fans echte Sammlerobjekte sind.

 


 

SUPER TOY CLUB: Der Adventskalender zur erfolgreichen SUPER-RTL-Sendung „SUPER TOY CLUB“ gibt es exklusiv bei CRAZE. Hunderttausende Kids fiebern regelmäßig vor den TV-Bildschirmen mit den zwei Teams, welche gegeneinander Spiele und Aufgaben lösen müssen. Dabei geht es um Schnellig- und Geschicklichkeit und um schnelles Denken. Genau das bietet auch der Adventskalender von CRAZE – 24 Rätsel, Challenges und Aufgaben, welche es zu lösen gilt. Das Besondere: Der Challenge-Charakter von zwei Teams, welche gegeneinander spielen, wird aufgegriffen und so sind sämtliche Rätsel und Aufgaben immer als Battles ausgelegt.

 


 

WOOZLE GOOZLE: Wissensvermittlung kann auch Spaß machen – so oder so ähnlich kann man wohl das Konzept des erfolgreichen SUPER-RTL-Dauerbrenners „WOOZLE GOOZLE“ auf den Punkt bringen. Bei CRAZE hat man es geschafft, genau dieses Konzept auf einen Adventskalender zu übertragen. Neues entdecken und lernen, Experimente, Tricks und optische Täuschungen gepaart mit Wissensvermittlung, nicht schulisch-steif, sondern mit unglaublich viel Spaß. Woozle Goozle nimmt die Kinder bei der Reise vom 1. bis zum 24. Dezember mit dem dem Adventskalender beiliegenden tollen Booklet voller Geschichten und Tüfteleien an die Hand und macht so jeden Tag zu einem echten Erlebnis. Der ‚Selbstverliebtheit‘ von Woozle Goozle wird CRAZE zudem mit zwei wunderschön gestalteten Sammelfiguren gerecht, welche auch Bestandteil der Geschichte sind.

 


 

EXIT CHALLENGE JUNIOR: „Du wachst auf schaust auf Dein Handy und siehst Nachrichten Deines besten Freundes, der Dir mitteilt, dass er in dem verlassenen Freizeitpark am Rande der Stadt, einer heißen Spur nachgeht...“ Die Geschichte alleine würde einen schon in den Bann ziehen, aber spätestens beim Blick auf den Adventskalender, auf die lebendigen Illustrationen, die vielen Fahrgeschäfte, die unzähligen Details, welche etwas mit dem Lösen des Rätsels zu tun haben könnten, ist man spätestens voll und ganz im Rätselfieber. Hat man durch die verschiedenen Hinweise das Tagesrätsel lösen können, so weiß man, welche der Türchen man am kommenden Tag öffnen muss. Denn die Türchen sind nicht wie bei einem herkömmlichen Adventskalender durchnummeriert, nein, man muss sich den Weg „freirätseln“. Am Beispiel von EXIT CHALLENGE JUNIOR von CRAZE sieht man, dass das Spaß machen kann, denn hinter den Türchen, welche in dem verlassenen Freizeitpark und bei den verschiedenen Fahrgeschäften platziert sind, verbirgt sich das Innere der jeweiligen Attraktion. Die Geschichte rund um den verlassenen Freizeitpark ist in einem hochwertigen Booklet abgefasst, welches neben allerlei Rätselutensilien dem Kalender beiliegt. Langeweile hat hier keine Chance.