Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Ab 1. Dezember: Giengener Steiff Lichterzauber

Steiff - November 2021

Mit viel Atmosphäre und Romantik laden die Stadt Giengen und das Traditionsunternehmen Steiff auch in diesem Jahr zum Giengener Steiff Lichterzauber ein: Vom 1. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022 erstrahlen nahezu 150 Leuchtfiguren rund um das Steiff Museum bis in die Giengener Innenstadt.

Liebevoll weihnachtlich geschmückte Schaustückbuden bezaubern auf dem Vorplatz des Steiff Museums und am Postberg. Spannende Aktionen – etwa ein Suchspiel und der traditionelle Weihnachtswunschbaum des Gewerbe- & Handelsvereins Giengen – sorgen für weitere Vielfalt. Zusätzliches Highlight sind in diesem Jahr weihnachtliche Kunsthandwerkerbuden auf dem neuen Rathausplatz – geöffnet vom 2. bis 5. Dezember 2021 täglich von 14 bis 20 Uhr! Langjährige Partner des Giengener Steiff Adventsmarktes bieten hier ihre Artikel für weihnachtliche Geschenke zum Kauf an.

CEO Dirk Petermann freut sich sehr auf die 2. Auflage des Lichterzaubers „Steiff hat schon immer mit den wunderbaren Steiff Weihnachtsschaufenstern die Herzen berührt, deshalb freut es mich umso mehr, dass wir auch in diesem Jahr mit der Stadt Giengen zusammen den Lichterzauber durchführen können. Wir laden Sie ein auf einen weihnachtlichen Spaziergang durch Giengen, entdecken Sie unsere wunderbaren Leuchtfiguren und unsere weihnachtlich geschmückten Schaustückbuden und entfliehen so dem Alltagsstress!“

Oberbürgermeister Dieter Henle erinnerte daran, wie der Giengener Steiff Lichterzauber im vergangenen Jahr Menschen jeden Alters in schwieriger Zeit ein Leuchten in die Augen zauberte: „In diesem Jahr möchten wir diese Freude durch etwas Adventsmarktgefühl ergänzen und haben uns daher gemeinsam mit der Firma Steiff entschieden, das Angebot um Kunsthandwerk zu erweitern. Und wir hoffen, 2022 unseren weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Giengener Steiff Adventsmarkt wieder veranstalten zu können...“

Weitere Details folgen in Kürze unter www.steiff.com und www.giengen.de