Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

little big things verantwortet die PR-Kommunikation für siku und Toddys by siku

SIKU - November 2021

little big things GmbH, die Dienstleistungsagentur für junge Zielgruppen, freut sich, einen neuen PR-Etat im Bereich B2B und B2C bekanntgeben zu dürfen: Seit dem 1. November 2021 bereichert die Sieper GmbH mit den beiden Marken siku und Toddys by siku das Kundenportfolio von Eva Stemmer und ihren Kommunikationsprofis.

Die Sieper GmbH ist erfolgreicher Produzent und weltweiter Distributor detailgetreuer und qualitativ hochwertiger Spielzeugautos. Das mittelständische Unternehmen aus Lüdenscheid besteht bereits seit vier Generation und feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag.

Markenerlebbarkeit, Emotionalisierung der Produkte & Steigerung der Brand Awareness

Die Produkte der Sieper GmbH entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen und bringen langanhaltenden und sicheren Spielspaß ins Kinderzimmer. Die Kommunikation dieses Spielspaßes und die Erlebbarkeit der Marke sind zwei der Ziele, denen sich little big things als PR-Agentur u.a. verschrieben hat. Zudem werden die Münchner die Marken- und Produktbekanntheit der jungen Marke Toddys by siku pushen: innovative und nachhaltige Produkte mit einem hohen Spiel- und Lernmehrwert für Kinder ab 18 Monaten.

„Wir freuen uns sehr, unseren neuen Kunden Sieper GmbH aktiv als PR-Agentur begleiten zu dürfen. Es macht uns stolz, für ein so renommiertes und erfolgreiches Unternehmen tätig zu sein und für eine kommunikative Emotionalisierung der Produkte, die Erhöhung der Brand Awareness und die Kommunikation des Spielspaß der beiden Produktmarken siku und Toddys in den Medien sorgen zu können“, freut sich Eva Stemmer, CEO little big things GmbH, über den Start der Zusammenarbeit.

Jörg Stermann, Geschäftsführer Sieper GmbH, bestätigt: „Die Agentur little big things ist bekannt für ihre hohe Spielwaren-Expertise und das große Verständnis, die Anforderungen eines traditionellen Unternehmens mit langer Historie mit den Bedürfnissen der aktuellen Zielgruppen und des Marktes kommunikativ unter einen Hut zu bringen.“