Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Bei Paletti Spaghetti herrscht das große Nudelwirrwarr

Schmidt Spiele - Januar 2022

Auf die Gabeln, fertig, los!

Ein Teller, viele Zutaten, bis zu vier Gabeln und ein Ziel: Die eigene Spaghetti als Erste:r aus dem Nudelwirrwarr zu befreien. Durch schlaues Entfernen der Zutaten lässt sich nach und nach die eigene Spaghetti befreien und weiter aufdrehen – doch Achtung: jeder Zug kann auch Vorteile für die Mitspieler:innen bringen.

Bei Paletti Spaghetti herrscht großer Wirrwarr auf dem Teller. Alle Spaghetti haben sich verheddert und die vielen Zutaten wie Champignons, Tomaten und Käse sorgen für noch mehr Durcheinander. Da ist es gar nicht so leicht, seine eigene Nudel auf die Gabel aufzudrehen – und das Spiel für sich zu entscheiden. Gespielt wird reihum. Die Person, die am Zug ist, würfelt und darf die angezeigte Zutat vom Teller entfernen. Wichtig ist es dabei, einen Zutatenpin zu wählen, welcher der eigenen Spaghetti besonders im Weg ist – möglichst ohne dabei den Mitspieler:innen zu helfen. Denn dann heißt es „Paletti Spaghetti“ und alle Spieler:innen drehen gleichzeitig die Nudeln auf ihre Gabeln soweit es geht. Umso weniger der 28 Zutaten sich noch auf dem Teller befinden, desto besser klappt das Aufdrehen. Wer zuerst seine Spaghetti auf der Gabel hat, gewinnt das actionreiche Spiel.

„Paletti Spaghetti“ ist eine actionreiche Neuheit von Schmidt Spiele und kann von zwei bis vier Personen ab 4 Jahren gespielt werden.