Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Wissen Sie, wie man vorschriftsmäßig eine Prinzessin raubt?

Coppenrath - Mai 2022

„Ein Drache hat die Aufgabe, Prinzessinnen zu rauben, damit die Prinzen sie retten können und Prinz und Prinzessin ordnungsgemäß heiraten. So war es schon immer, und so wird es immer bleiben“, heißt es im großen Handbuch für Raubdrachen.

Doch dem kleinen Drachen ist nicht ganz wohl dabei, Prinzessinnen zu rauben: Erstens sind sie total undankbar! Kam jemals ein einziges Königspaar zurück in die Drachenberge, nachdem es geheiratet hat? Zweitens: Man soll sich freiwillig von blöden Rittern verprügeln lassen, damit diese ihre Prinzessinnen retten!? Und nicht zu vergessen stößt er drittens bei seinem allerersten Raub auf Prinzessin Caramella, die so gar nicht nach einer Prinzessin aussieht!

Statt gekämmtem Haar trägt sie kurze Strubbellocken. Sie hat kein zartes rosiges Gesicht, sondern Sommersprossen und ein freches Grinsen auf den Lippen. Nicht mal ein Prinzessinnenkleid trägt sie, sondern zerbeulte Jeans und Sandalen! Und heiraten will sie auch nicht … Prinzessin Caramella ist alles andere als ordnungsgemäß und stellt das Leben des kleinen Raubdrachen ganz schön auf den Kopf.

In „Der kleine Raubdrache – Das vorschriftsmäßige Rauben von Prinzessinnen“ hinterfragt Dagmar H. Mueller spielerisch Rollenklischees und unterläuft dabei mit genialem Fingerspitzengefühl jede Erwartung. Drachenstark illustriert von Sabine Rothmund.