Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Gabby‘s Dollhouse: Ein Puppenhaus voller Kätzchen, Überraschungen und Fantasie

Spin Master - Juli 2022

Über 350 Millionen Views weltweit auf YouTube, 90 Tage in den deutschen Top 10 Kinderserien auf Netflix und eine eigene Spielzeuglinie beim Preschool IP Meister Spin Master: Die Animationsserie Gabby‘s Dollhouse von Lizenzgeber Universal startet durch! Mit dem gewissen „Miau-Effekt“ erobert die neue Spielzeuglinie im Frühjahr 2023 (nach erfolgreichem Launch in den USA 2021) auch den deutschen Spielwarenhandel. Highlight im Sortiment ist das große, wandelbare Puppenhaus, das mit all seinen bunten und für jedes Hobby ausgestatteten Räumen detailgetreu umgesetzt wurde. Hier erlebt die süße Gabby, in verschiedenen Figurensets mit unterschiedlichen Outfits im Spin Master Portfolio enthalten, zusammen mit ihren originellen Katzenfreunden fantastische Abenteuer.

Allein durch ihre Vorstellungskraft schafft es Gabby zu Beginn jeder Serien-Folge, sich von einem realen Mädchen in die Animations-Gabby zu verwandeln. So kann sie ganz in die Welt ihrer Katzenfreunde im Puppenhaus eintauchen und entführt mit einer Fülle an kreativen Geschichten Vorschulkinder ab drei Jahren in eine fantasievolle Welt voller Spiel und Spaß. Herzstück der Spielzeuglinie ist das der Form einer Katze nachempfundene Puppenhaus als Schauplatz aller Katzengeschichten. Sechs verschiedene Zimmer sowie ein traumhafter Märchengarten laden dazu ein, mit Gabby und ihren Katzenfreunden zu kochen, zu baden, zu basteln oder Musik zu machen. Das Puppenhaus wird erweitert durch verschiedene Deluxe-Räume (separat erhältlich), die in das Haus integriert werden können und die Geschichte mit vielen Accessoires zum Leben erwecken. Mit detailreichen Figuren-Sets können kleine Fans der Serie ihre Katzenkollektion vervollständigen. Gabby gibt es in unterschiedlichen Outfits und Varianten zum Sammeln und Spielen. Die Spielzeuglinie wird abgerundet durch weitere Produkte in den Segmenten Sammelfiguren und Rollenspiel. So wird auch ohne das Puppenhaus zum kreativen Nachspielen und Weiterentwickeln von Geschichten angeregt.