Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Produktsteckbrief

Revell Metall - Mercedes Benz 230E (W123), beige

Bezeichnung Revell Metall - Mercedes Benz 230E (W123), beige
Hersteller Revell
Warengruppe Metallfertigmodelle mit hoher Modelltreue
Artikelnummer 08808
EAN Code 4009803088082
Alter von: 4 / bis 99
Verfügbar von / bis Jun 2005 /2013 -
Cirka-Preis 34,99 €
Marken Revell, Revell Metal
Lizenzthema
MaterialMetall
Maßstabca. 1:18
Marke (Fahrzeug)Mercedes-Benz
VerkehrsmittelLimousine
Grundfarbebeige
Originalbaujahr1984
Empfohlenes Höchstalter12

Beschreibung:

Mercedes Benz 230E (W123), beige

Ende der 60er Jahre befasste sich Mercedes mit der Entwicklung eines Nachfolgers zu dem Modell der Baureihe W 114/115, das zum Jahresende 1967/68 heraus kam, besser bekannt unter der Bezeichnung "Strich-Acht". Dabei wurden insbesondere auf die Schwerpunkte verbesserte Sicherheit, größere Servicefreundlichkeit, Zuverlässigkeit, mehr Komfort sowie ein modernes, aber zeitloses Design geachtet. Der erste Prototyp stand 1974 zur Verfügung. Der durchschlagende Erfolg der neuen Typenreihe mit der internen Bezeichnung W 123 zeichnete sich schnell ab. Er erklärte sich aufgrund der guten Verarbeitung, des Komforts sowie einer Karosseriequalität und Detailperfektion eines sehr ausgewogenen Wagens, so dass es keine direkte Konkurrenz für ihn gab. Alle W 123 Modelle boten zudem ein überschaubares und funktionelles Cockpit, ein großes Raumangebot und eine auffällige Langlebigkeit. Die Vergasermodelle erhielten 1980 den neuen M 102 genannte Viertakt-Reihenvierzylindermotor, der komplett neu konstruiert war und die fast 20 Jahren alten Versionen ersetzte. Der M 102 war leistungsstärker, gleichzeitig aber auch sparsamer. Der Motorblock bestand weiterhin aus Grauguss, der Zylinderkopf aber jetzt aus Aluminium und die K-Jetronic kam zum Einsatz, was die Leistung jetztauf 136 PS steigerte. Der kraftvollere Antritt selbst in niedriger Drehzahl erklärte sich durch längere Ansaugrohre und einem erheblich günstiger gestalteten Brennraumform, so dass der Drehmoment um 20 Nm auf 205 Nm gewachsen war.

Angaben zum Original
  • Typbeschreibung: Oldtimer
  • Baujahr/Zeitraum: 1984
  • Herkunft: D
  • Antriebsleistung: 136 PS
  • Motor: Viertakt-Reihenvierzylindermotor
  • Hubraum: 2299 ccm
  • Geschwindigkeit: 180 km/h