Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Produktsteckbrief

Wiking - VW T1 Sambabus Dr. Oetker

Bezeichnung Wiking - VW T1 Sambabus Dr. Oetker
Hersteller Wiking
B2B Info Vertrieb
Warengruppe Einfache Spielmodelle
Artikelnummer 079723
EAN Code 4006190797238
Alter von: 8 / bis 99
Verfügbar von / bis Apr 2019 / -
Cirka-Preis 17,99 €
Marken Wiking
Lizenzthema
MaterialKunststoff
Maßstabca. 1:87
Marke (Fahrzeug)Volkswagen
VerkehrsmittelBus
Grundfarbebeige
Geschlechtmännlich
ZielgruppeKinder; Jugendliche; Erwachsene & Freunde
WarnhinweisAchtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet; Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.

Beschreibung:

VW T1 Sambabus Dr. Oetker

Mit dem Sambabus hatte Dr. Oetker schon früh die Kleinbus-Möglichkeiten der Beförderung für sich entdeckt. Dabei hielt es das Traditionsunternehmen schon früh an die Kontinuität im Markenauftritt. Allerorts informierte darüber hinaus die Bielefelder Bulli-Flotte über die Aushängeschilder Pudding- und Backpulver, die den Alltag der Hausfrauen leichter und erfolgreicher machen sollten. Dr. Oetker zählte zu den Markenartikeln, die sich früh die Herzen ihrer Zielgruppe erarbeiteten – durch Vor-Ort-Präsenz und intensive Beratung. So waren in den Nachkriegsjahren die VW-Transporter-Gespanne in Sachen „Hausfrauenberatung“ unterwegs.

Produktdetails:
Karosserieoberteil in elfenbeinbeige, Karosserieunterteil ebenfalls. Fahrgestell in schwarz. Stoßstangen elfenbeinbeige, Lenkrad schwarz. Inneneinrichtung kieselgrau. Felgen elfenbeinbeige mit VW-Logo und Buckelkappe in silber. Scheinwerfer transparent, Rückleuchten rottransparent eingesetzt. Faltdach moosgrau. Umlaufende braunrote Bauchbinde inklusive T1-Nase. Dr. Oetker-Logo frontseitig rot im silbernen Kreis aufgedruckt. Zweifarbiges „Dr. Oetker“-Logo auf den Türen.

Die Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG ist seit über 90 Jahren der bekannteste Hersteller von Kunststoff-Modellfahrzeugen. Die Modelle werden im Maßstab 1:87 hergestellt. Wiking spiegelt mit seinen Modellen den deutschen Automobilbau der Nachkriegszeit. Das Unternehmen gehört zur Sieper-Gruppe.