Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Produktsteckbrief

Wiking - DKW Limousine - schwarz mit weißem Dach

Bezeichnung Wiking - DKW Limousine - schwarz mit weißem Dach
Hersteller Wiking
B2B Info Vertrieb
Warengruppe Einfache Spielmodelle
Artikelnummer 012002
EAN Code 4006190120029
Alter von: 6 / bis 99
Verfügbar von / bis Jun 2022 / -
Cirka-Preis 16,99 €
Marken Wiking
Lizenzthema
MaterialKunststoff
Maßstabca. 1:87
Marke (Fahrzeug)DKW
VerkehrsmittelOldtimer
Grundfarbeschwarz
Geschlechtmännlich
ZielgruppeKinder; Jugendliche; Erwachsene & Freunde

Beschreibung:

Glänzende DKW-Limousine kündet vom Besitzerstolz

Eine Limousine, die zeitgenössisches Understatement genoss: Schwarze Karosserie und weißes Dach – beides glanzpoliert, versteht sich. Sie kündete vom automobilen Besitzerstolz, der dem Fahrer des DKW anzusehen war. Die Limousine akzentuiert in gelungener Weise jene elegant geschwungenen DKW-Formen, dazu der markant verchromte Kühlergrill. Die Auto Union konnte sich über die Nachfrage nach dem Nachfolger des DKW 3=6 freuen. Insgesamt liefen von der Baureihe am Produktionsort in Düsseldorf über 171.000 Einheiten vom Band.

Karosserie schwarz mit weißem Dach und Klarlackfinishing, Inneneinrichtung braunrot. Fahrgestell mit Stoßstangen aluminiumsilber lackiert. Karosserie vorne mit gesilbertem Kühlergrill sowie DKW-Ringen. Außerdem gesilberter Schriftzug Auto Union. Heckseitiger Kofferraumgriff sowie Typenzahl 1000, außerdem Tankstutzen und Scharniere gesilbert. Seitliche Zierlinien oben und unten sowie Türgriffe und Kotflügelschutz silbern bedruckt. Rücklichter karminrot bedruckt, Blinker vorn rotorange. Vordere Scheinwerfer sind per Hand gesilbert. Die Reifen verfügen über Weißwandringe.

Die Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG ist seit über 90 Jahren der bekannteste Hersteller von Kunststoff-Modellfahrzeugen. Die Modelle werden im Maßstab 1:87 hergestellt. Wiking spiegelt mit seinen Modellen den deutschen Automobilbau der Nachkriegszeit. Das Unternehmen gehört zur Sieper-Gruppe.